Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Rhabarbertörtchen | Torte Rezept auf Kochrezepte.de von madisonmeg81

 


Rhabarbertörtchen | Torte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
125 g   Mehl
40 g   Zucker
1 TL   Vanillezucker
2 Prise(n)   Salz
1 Stk.   Eigelb
60 g   Butter
125 ml   Sahne
250 g   Rhabarber
1 Msp.   Zimt
4 Blatt   Gelatine, rot
100 g   Zartbitterkuvertüre
1 EL   Pistazien, gehackt

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Das Mehl, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Eigelb sowie die Butter und 1 EL Sahne rasch zu einemglatten Mürbeteig verarbeiten und 1 Stunde kaltstellen. Den Rhabarber waschen und putzen, dabei die Fäden abziehen. In kleine Stücke schneiden und mit etwas Zucker, dem Zimt und 1 Prise Salz sowie 3 EL Wasser 10 Minuten köcheln lassen. Die Gelatine 10 Minuten im kalten Wasser einweichen, dann ausdrücken und unter das heiße Rhabarberkompott rühren, kalt stellen. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Den Teig 3 mm dick ausrollen und 6 gebutterte Tortelettes förmchen damit auskleiden. Die Böden dann mehrmals mit einer Gabel einstechen. Förmchen in den Ofen geben und 20 Minuten hellbraun backen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Tortelettes damit einstreichen. Die übrige Sahne steif schlagen und unter das halb feste Kompott rühren. Creme in die Formen füllen mit Pistazien bestreut servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Pro Portion etwa
400 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Rhabarbertörtchen wurde bereits 1529 Mal nachgekocht!

 

madisonmeg81




Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Weihnachten voller Musik: Wir verlosen CDs und Konzertkarten! Teilnehmen
 
>