Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Raffinierte Marzipan-Spekulatius-Pralinen zum Verschenken | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Raffinierte Marzipan-Spekulatius-Pralinen zum Verschenken | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 30 Portion(en)
100 g   Spekulatiuskekse
200 g   Marzipan-Rohmasse
4 EL   Rum weiß
1 Packung(en)   Finesse Geriebene Orangenschale
50 g   Schokolade weiß
30 Stk.   Pralinenkapseln

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und mit einer Teigrolle klein zerbröseln. Marzipan-Rohmasse in kleinen Stückchen in eine Rührschüssel geben.
  • 2
    Rum, Finesse Geriebene Orangenschale und die Hälfte der Spekulatiusbrösel hinzufügen. Alles mit den Knethaken des Mixers gut verkneten.
  • 3
    Mit Hilfe eines Teelöffels portionsweise und zügig zu kleinen Kugeln formen. Anschließend die Kugeln in den übrigen Spekulatiusbröseln wälzen.
  • 4
    Weiße Schokolade in einen kleinen Gefrierbeutel geben und sorgfältig verschließen. Den Beutel in ein Wasserbad "hängen" und die Schokolade bei mittlerer Hitze schmelzen. Dann eine kleine Ecke des Gefrierbeutels abschneiden und die Schokolade sofort über die Kugeln sprenkeln. Schokolade fest werden lassen und nach Belieben in Pralinenkapseln setzen.
  • 5
    Marzipan-Spekulatius-Kugeln in einer gut verschließenden Dose kühl aufbewahren und möglichst frisch verzehren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Raffinierte Marzipan-Spekulatius-Pralinen zum Verschenken wurde bereits 123 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
7-adventstuerchen
7. Adventstürchen
Gewinnen Sie eine entspannte Klosterauszeit! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>