Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Raffinierte Mandelsterne | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Raffinierte Mandelsterne | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 55 Portion(en)
1 Packung(en)   Grundmischung Mürbeteig (Fertigprodukt)
2 mittlere(s,r)   Eigelb
100 g   Margarine (nicht zu weich)
2 EL   Weißwein
100 g   Mandeln gehackt, ohne Haut  

(alternativ: Hagelzucker zum Bestreuen)

1 Packung(en)   TK-Blätterteig (450 g)
2 EL   Milch

Raffinierte Zubereitung

  • Grundmischung Mürbeteig nach Packungsanweisung aber mit 1 Eigelb, "nur" 100 g Margarine und Weißwein mit Knethaken eines Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten, dann auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 75 g gehackte Mandeln unterkneten (falls der Teig klebt, eine Zeitlang kalt stellen).
    Blätterteig nach Packungsanweisung auftauen lassen.
    Mürbeteig dünn ausrollen, Sterne ausstechen (ca. 6 cm Durchmesser), auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Restliches Eigelb mit Milch verschlagen, Sterne damit bestreichen. Die Blätterteigplatten übereinanderlegen, ca. 2 - 3 mm dünn ausrollen. Gleiche Sternmotive ausstechen, genau auf Knetteig-Sterne legen, mit Eigelbmilch bepinseln. Mandeln oder Hagelzucker aufstreuen.
    Das Backblech in den vorgeheizten Ofen schieben und dort bei 200°C ca. 11 Minuten backen. Nach dem Backen die Sterne sofort vom Backblech nehmen, erkalten lassen.
    Möglichst frisch verzehren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Raffinierte Mandelsterne wurde bereits 185 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>