Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Raffinierte Baisertörtchen mit Rhabarber-Sahne | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Raffinierte Baisertörtchen mit Rhabarber-Sahne | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 8 Portion(en)
4 Stk.   Eiweiß Grösse M
225 g   Puderzucker
200 g   Erdbeeren frisch
200 g   Rhabarber frisch (rotstielig)
2 EL   Zucker
4 cl   Orangenlikör
100 g   Sahnequark 40 % Fett
250 g   Sahne

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Eiweiße steif schlagen, Puderzucker nach und nach unterrühren. Auf das mit Backpapier belegtes Blech 8 Eischnee-Häufchen (ca. 8 cm Durchmesser) von der Hälfte des Eischnees auftragen. Etwas flach streichen.
  • 2
    Restlichen Eischnee in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf den Rand der Eischnee-Kreise Tupfer aufspritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 110°C ca. 2,5-3 Stunden backen, bis die Baiser knusprig sind, sie sollten aber hell bleiben. Abkühlen lassen.
  • 3
    Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Rhabarber waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zucker karamellisieren lassen, mit Likör ablöschen. Rhabarber zugeben und ca. eine Minute leicht köcheln lassen. Erdbeeren zugeben, abkühlen lassen.
  • 4
    Vier Esslöffel der Rhabarbermischung beiseite stellen, Rest unter den Quark rühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Davon je in die Mitte der Baisers einen Klecks setzen. Mit den restlichen Früchten verzieren und sofort servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Pro Portion etwa
273 kcal
12g Fett
35g Kohlenhydrate
5g Eiweiß

Raffinierte Baisertörtchen mit Rhabarber-Sahne wurde bereits 133 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
3-adventstuerchen
3. Adventstürchen
Wir verlosen 1 Cafissimo Titanio à 199,99€ plus Kapseln & 1 Cafissimo Coppero à 199,99€ plus Kapseln Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>