Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Raffinierte Apfel-Donauwelle mit Guss | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Raffinierte Apfel-Donauwelle mit Guss | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 32 Portion(en)
10 Stk.   Elstar-Äpfel (ca. 1,5 kg)
1 mittlere(s,r)   Bio-Zitrone; Saft + Schale
250 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

1 Packung(en)   Vanillezucker
225 g   Zucker
2 große(r)   Eier
350 g   Weizenmehl
1 Packung(en)   Backpulver
400 ml   + 2 EL Milch
100 g   Mohnmischung backfertig
6 Blatt   Gelatine weiß
200 g   Schlagsahne
2 Packung(en)   Cremepulver "Mousse au Chocolat" (für je 200 ml Milch und 100 g Schlagsahne)
300 g   Kuvertüre weiß
20 g   Kokosfett
1 große(r)   Fettpfanne des Backofens (ca. 32 x 39 cm)

Raffinierte Zubereitung

  • Acht Äpfel schälen, vierteln, entkernen, mit 3 EL Zitronensaft beträufeln. Weiche Butter oder Margarine, Vanillezucker und Zucker cremig rühren. Die Eier einzeln einrühren, Mehl sowie Backpulver mischen und mit 3 EL Milch unterrühren.
    Unter eine Teighälfte Zitronenschale und 1 EL Zitronensaft rühren, auf die gefettete Fettpfanne streichen. Unter restlichen Teig Mohnmischung rühren, dann auf den hellen Teig streichen. Apfelviertel darauf verteilen, Fettpfanne in den heißen Backofen schieben und dort bei 175°C ca. 25 - 35 Minuten backen, auskühlen.
    Die Gelatine einweichen, 400 ml Milch, Sahne und Cremepulver mit den Schneebesen des Handmixers auf niedrigster Stufe verrühren. Auf höchster Stufe 3 - 4 Minuten aufschlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen, mit 2 - 3 EL Mousse verrühren, dann in die übrige Mousse rühren. Auf den Kuchen streichen und ca. 5 Stunden kalt stellen.
    Die weiße Kuvertüre hacken, mit Kokosfett auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Auf den Kuchen streichen, mit einem Tortenkamm wellenartig durchziehen, kalt stellen.
    Die restlichen Äpfel waschen, unterschiedlich große Kugeln ausstechen und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Den Kuchen in Stücke schneiden und mit den Apfelkugeln verzieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Pro Portion etwa
290 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Raffinierte Apfel-Donauwelle mit Guss wurde bereits 237 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die Live-Tour von Chris de Burgh in einer Stadt Ihrer Wahl! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>