Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Oreo Kekse | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Timaree

 


Oreo Kekse | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
140 g   Butter, flüssig
160 g   Puderzucker
50 g   Kakaopulver
1 TL   Vanillearoma
125 g   Mehl
1 TL   Vanilleextrakt
1 Prise(n)   Salz
3 EL   Erdnussbutter

Einfache Zubereitung

  • Puderzucker, Kakaopulver und Vanillearoma verrühren.125 g Butter hinzugeben, sodass ein weicher, aber nicht zu klebriger Teig entsteht (evtl. etwas Mehl hinzugeben). Den Teig leicht durchkneten und eine Stunde kalt stellen.
    Dann den Teig zwischen zwei Lagen Backpapier etwa 2 mm dünn ausrollen und Kreise von 3 cm Durchmesser ausstechen.
    Die Kekse auf ein Backblech legen und 10 Minuten bei 175°C backen lassen. Fertige Kekse auskühlen lassen.

    Die restlichen Zutaten für die Füllung solange mit dem Mixer cremig rühren, bis die Masse weißschaumig und locker ist.
    Jeweils einen Klecks auf einem Plätzchen verstreichen und mit einem weiteren Keks bedecken.


Das original Oreomuster entsteht durch sogenannte Cookiestamps, die es hierzulande nur bei Tupperware gibt.
Die Cookies sind sehr süß, für jemand der die amerikanische Küche nicht gewöhnt ist.
Man kann auch weniger Puderzucker nehmen.

Fragen, Anregungen und Lob    
von unbekannter Gast

Vanille Aroma und Geschmak. Echte wäre besser. Immer diese Symtetik.

von unbekannter Gast

Es ist lecker. Besser als die Oreos aus dem Discounter.

von unbekannter Gast

dein pic ist echt sweet und das rezept hat mir auch super gefallen...

von unbekannter Gast

ich find dein rezept toll...<3

von unbekannter Gast

ich muss TaGu recht geben, das is der totale kack... und ich hab mich shcon so auf meine eigenen oreo kekse gefreut :(
und wie soll die füllung weiß werden wenn erdnussbutter drin ist?!?

von unbekannter Gast

was bitte hat denn erdnussbutter in dem rezept zu suchen???

von TaGu

Ich hab' dem Rezept jetzt vertraut und hab' alles umsonst gemacht das finde ich schade leutz

von TaGu

das Rezept klingt mir ganz vernümpftig ich werd' das mal ausprobieren usw. ich hoffe das gelingt mir!!! :-) In den orginal Oreos sind schon so viele Bachtriebmittel drin deswegen ist es mal ganz gut sie ohne irgendwas Chemiesches zu machen :-)

von Timaree

Sorry,
hab die Zutaten für die Cremefüllung vergessen.
Hab es verbessert.
Liebe Grüße Timaree

Scheinbar fehlen bei diesem Rezept ein Paar Zutaten in der Auflistung!? Schade!Welche "restlichen Zutaten" sollen denn für die Füllung cremig gerührt werden? Und gehört zur Teigbereitung nicht auch die Butter mit rein?
Timaree, würdest du dein Rezept bitte ergänzen? Möchte es gern ausprobieren.
Danke!
Liebe Grüße Selene

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Oreo Kekse wurde bereits 12376 Mal nachgekocht!

 

Timaree




Gewinnspiele
natuerliche-anti-aging-pflege-mit-pflanzlichen-bitterstoffen
Natürliche Anti-Aging Pflege mit pflanzlichen Bitterstoffen
Gewinnen Sie jetzt 1 von 10 Pflege-Sets von VELAN Skincare Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>