Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Mokka-Creme-Torte mit Mandelböden | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Mokka-Creme-Torte mit Mandelböden | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 16 Portion(en)
1 mittlere(s,r)   Springform (26 cm Durchmesser)
150 g   Butter
150 g   Zucker weiß
2 mittlere(s,r)   Eier
1 Prise(n)   Salz
150 g   Weizenmehl
100 g   Speisestärke
2 TL   Backpulver
400 ml   Milch
150 g   Mandelblättchen
5 Blatt   Gelatine, weiß
1 EL   Instant-Kaffeepulver
1 Packung(en)   Creme-Puddingpulver mti Mokka-Geschmack
600 ml   Schlagsahne
16 Stk.   Mokka-Bohnen für die Verzierung

Raffinierte Zubereitung

  • Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Springform fetten.

    Für die Mandelböden die weiche Butter mit dem Zucker weiß-schaumig schlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Nun die Eier einzeln unterrühren, Salz hinzufügen. Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, portionsweise mit 100 ml Milch unterrühren.
    In die Springform 1/4 des Teiges geben, glatt streichen und mit 25 g Mandelblättchen bestreuen. Auf der unteren Einschubschiene in den Ofen stellen und in ca. 10 Minuten goldgelb backen. Dann 3 weitere Mandelböden genauso backen. Einen dieser Tortenböden sofort nach dem Backen in etwa 16 Stücke schneiden.

    Für die Mokka-Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Restliche Milch mit Instant-Kaffeepulver verrühren. Mit dem Mokka-Puddingpulver und der Kaffee-Milch nach Packungsanleitung einen Pudding zubereiten. Nun die Gelatine ausdrücken, auflösen und rasch in den Pudding rühren. Schlagsahne steif schlagen und unter den Pudding heben.

    Einen Mandelboden auf eine Platte setzen, 1/4 der Mokka-Creme aufstreichen. Nacheinander 2. und 3. Mandelboden auflegen, jeweils mit 1/4 der Creme bestreichen. Etwas Mokka-Creme an den Tortenrand streichen. Die bereits zugeschnittenen Mandelboden-Stücke auflegen.

    Übrige Mokka-Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, große und kleine Rosetten auf die Stücke spritzen. Auf jede große Rosette 1 Mokka-Bohne setzen.

    Für die Garnierung die Mandelblättchen in einer Pfanne ohen Fettzugabe rösten, etwas abkühlen lassen und an den Rand der Torte setzen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Pro Portion etwa
380 kcal
26g Fett
28g Kohlenhydrate
6g Eiweiß

Mokka-Creme-Torte mit Mandelböden wurde bereits 124 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
schlemmerpakete-fuer-geniesser
Schlemmerpakete für Genießer
Gewinnen Sie leckeren Käse, Weingläser, einen Dekanter sowie Käsemesser & -brett im Wert von 100€! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>