Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Luftiger Zitronenkuchen mit Guss | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Luftiger Zitronenkuchen mit Guss | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 16 Portion(en)
1 mittlere(s,r)   Backblech (38 x 28 cm)
1 EL   Fett für das Blech
175 g   Weizenmehl
1 TL   Backpulver
50 g   Mandeln ohne Haut, gehackt
6 Stk.   Eier
3 Tropfen   Zitronenaroma
2 Packung(en)   Bourbon-Vanillezucker
200 g   Margarine
275 g   + 1 EL Zucker weiß
4 Stk.   Zitronen
125 g   Crème-double
20 g   Feine Speisestärke

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.
    Für den Rührteig Margarine, 200 g Zucker, 1 Vanillezucker, Zitronenaroma und 4 Eier mit dem Handrührgerät schaumig verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Masse rühren. Alles zu einem Rührteig verarbeiten. Zum Schluss die gehackten Mandeln unter den Teig heben.
    Rührteig auf das gefettete Backblech streichen. Vor den Teig als Rand einen mehrfach geknickten Streifen Alufolie legen.
    Für den Belag 4 Zitronen schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen, in Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen.
    Crème-Double mit 2 Eiern verrühren, 75 g Zucker, 1 Vanillezucker und Speisestärke unterrühren. Guss über den Teig und die Früchte geben.
    Backblech in den heißen Ofen schieben und etwa 45 Minuten backen.
    Zitronen nach dem Backen mit 1 EL Zucker bestreuen und Kuchen erkalten lassen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 100 Minuten
 

Luftiger Zitronenkuchen mit Guss wurde bereits 1591 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
9-adventstuerchen
9. Adventstürchen
Wir verlosen zwei 200-Euro-Gutscheine für den Online-Shop von GANG! Teilnehmen
 
>