Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Linzer Torte | Dips & Brotaufstriche Rezept auf Kochrezepte.de

 


Linzer Torte | Dips & Brotaufstriche

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: wolga
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
1 Stk.   Zitrone(n)
5 große(r)   Eigelbe
50 g   Haselnüsse, gemahlen
50 g   Mandeln, gemahlen
350 g   Johannisbeergelee
1 EL   Kirschwasser
250 g   Mehl
1 Msp.   Backpulver
1 TL   Nelkenpulver
50 g   Walnusskerne
135 g   Butter
1 EL   Schlagsahne
1 TL   Zimtpulver
125 g   Zucker

Normale Zubereitung

  • Die Butter bis auf einen Esslöffel mit dem Handrührgerät etwa 10 Minuten schaumig rühren. Vier Eigelbe und den Zucker zur Butter geben und etwa 5 Minuten schaumig rühren.

    Die Zitronenschale fein abreiben. Die Walnüsse im Küchenmixer fein zerkleinern. Die Zitronenschale mit Walnüssen, Haselnüssen, Mandeln, Zimt, Nelkenpulver und Kirschwasser unter die Buttermischung heben. Mehl und Backpulver sieben und zur Buttermischung geben. Schnell mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.

    Eine Springform von 26 cm Durchmesser mit der restlichen Butter ausstreichen. Den Teig halbieren. Eine Hälfte auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis von 26 cm Durchmesser ausrollen und auf den Springformboden legen. Den restlichen Teig nochmals halbieren. Eine Hälfte auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem 5 mm dünnen und etwa 4 cm breiten Teigstreifen ausrollen und innen an den Springformrand legen. Die Nahtstelle von Teigrand und Boden mit den Fingerspitzen zusammendrücken.

    Das Johannisbeergelee gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen. Den restlichen Teig 3 mm dick auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit einem gewellten Teigrad in 1 cm breite Streifen schneiden und gitterförmig auf das Gelee legen. Den überstehenden Teigrand rundherum nach innen klappen.

    Das restliche Eigelb mit der Sahne verquirlen und die Teigstreifen und den Rand damit bepinseln. Die Linzer Torte bei 180°C im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 45 Minuten backen. In der Form kalt werden lassen und mindestens 2-3 Tage ruhen lassen. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 55 Minuten
 

Linzer Torte wurde bereits 7023 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
jeans-fritz-kompetenz-in-sachen-denim
JEANS FRITZ – Kompetenz in Sachen Denim
Gewinnen Sie einen von vier Online-Einkaufsgutscheinen für den Webshop im Wert von je 50 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte