Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Köstliche Pflaumen-Pudding-Triangel | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Köstliche Pflaumen-Pudding-Triangel | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
250 ml   Wasser
50 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

150 g   Weizenmehl
30 g   Speisestärke
1 EL   Kakaopulver, ungezuckert
2 TL   Zimt, gemahlen
3 große(r)   Eier
1 TL   Backpulver
400 g   Pflaumen
500 g   Sahne-Pudding Bourbon-Vanille (1 Becher; Fertigprodukt)
50 ml   Irischer Whiskey-Sahne-Likör
50 g   Walnusskerne gehackt
50 g   Zucker weiß
3 Packung(en)   Sahnesteif
1 Packung(en)   Dekorzucker mit Vanille-Geschmack

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Den Backofen auf ca. 200°C vorheizen. Ein Backblech einfetten und mit Backpapier belegen.
  • 2
    Für einen Brandteig Wasser mit Butter oder Margarine in einem kleinen Topf aufkochen. Den Topf von der Kochstelle nehmen. Mehl mit Speisestärke, Kakaopulver und 1 gestrichenen TL Zimtpulver mischen, sieben und auf einmal in die heiße Flüssigkeit geben. Alles mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teigkloß verrühren, dann ca. 1 Minute unter ständigem Rühren und erhitzen ("abbrennen") und in eine Rührschüssel geben.
  • 3
    Nun 5 Eier nacheinander mit dem Mixer (Knethaken) auf höchster Stufe unter den Teig arbeiten. Das letzte Ei verquirlen und nur so viel davon unter den Teig arbeiten, bis er stark glänzt und in Spitzen an einem Löffel hängen bleibt.
  • 4
    Das Backpulver erst unter den kalten Teig rühren.
  • 5
    Den Brandteig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und etwa 12 Dreiecke auf das Backblech spritzen. Das Blech auf mittlerer Einschubschiene in den Backofen schieben und bei 200°C ca. 25 Minuten backen. Sofort nach dem Backen in Dreiecke waagerecht halbieren. Das Gebäck auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
  • 6
    Für die Füllung die Pflaumen waschen, entsteinen und in dünne Spalten schneiden. Pudding mit Likör, Nüssen, Zucker, Zimt und Sahnesteif verrühren. Die Füllung gleichmäßig auf den unteren Dreiecken verteilen. Pflaumenspalten dekorativ darauflegen. Die oberen Dreiecke versetzt darauflegen und mit dem Dekorzucker bestäuben.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 80 Minuten
 

Pro Portion etwa
369 kcal
14g Fett
51g Kohlenhydrate
8g Eiweiß

Köstliche Pflaumen-Pudding-Triangel wurde bereits 143 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die Live-Tour von Chris de Burgh in einer Stadt Ihrer Wahl! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>