Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

"Kalter Hund" mit Mandeln - ideal für heiße Sommertage | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


"Kalter Hund" mit Mandeln - ideal für heiße Sommertage | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
1 mittlere(s,r)   Kastenform (20 cm lang)
100 g   Zartbitterschokolade
125 g   Butter
75 g   Puderzucker
40 g   Mandeln gehackt
2 EL   Schokoladenraspel
1 Packung(en)   Butterkekse

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Schokolade grob hacken und mit der Butter in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Dann Puderzucker, Mandeln und Schokoladenraspel untermischen. Die Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen.
  • 2
    Die Form dann mit einer Lage Butterkekse auslegen. Eine nicht zu dicke Schicht Schokoladenbutter darauf gießen und glatt verstreichen. Auf diese Art mit Keksen und der Schokobutter fortfahren, bis die Schokobutter aufgebraucht ist. Je nach Größe der Form die Kekse eventuell zurechtschneiden. Den Kuchen für ca. 3 Stunden kalt stellen. Dann aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden.


Erfrischung gefällig? Je heißer der Sommertag, desto kälter darf das Gebäck sein, das wir unseren Kaffeegästen servieren.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
222 kcal
16g Fett
18g Kohlenhydrate
3g Eiweiß

"Kalter Hund" mit Mandeln - ideal für heiße Sommertage wurde bereits 290 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
maison-mollerus-taschen-sind-voll-im-trend
Maison Mollerus Taschen sind voll im Trend
Gewinnen Sie einen Shopper in Ihrer Lieblingsfarbe im Wert von 419 Euro! Teilnehmen
 
>