Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Käsekuchen ohne Boden | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Käsekuchen ohne Boden | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: ilska
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 16 Portion(en)
4 große(r)   Eiweiß
200 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

175 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillezucker
1 Packung(en)   Finesse Geriebene Zitronenschale
4 große(r)   Eigelbe
750 g   Quark Magerstufe
200 g   Doppelrahmfrischkäse
75 g   Weizenmehl
50 g   Hartweizengriess
1 Packung(en)   Käsekuchen-Hilfe
100 g   Rosinen  

(alternativ: Schokotropfen)

1 mittlere(s,r)   Zitrone(n)
1 Packung(en)   Dekorzucker mit Vanille-Geschmack

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Den Backofen vorheizen und den Boden der Springform einfetten.
    Für die Käsemasse Eiweiß in einem Rührbecher mit einem Rührbesen auf höchster Stufe steif schlagen. " So steif schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt ! Weiche Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Rührbesen geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Finesse und Eigelb unter Rühren hinzufügen.
    Quark und Doppelrahmfrischkäse unterrühren. Mehl mit Grieß, Käsekuchen-Hilfe und Rosinen mischen und abwechselnd mit dem Zitronensaft unter die Quarkmasse rühren. Zum Schluss den Eischnee mit Hilfe eines Schneebesens vorsichtig unter die Quarkmasse heben. Käsemasse in eine Springform (26 cm Durchm.) füllen und glatt streichen. Form auf dem Rost im unteren Drittel in den Backofen schieben und dort bei 150 Grad etwa 65 Minuten backen.
    Kuchen nach dem Backen noch 15 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen. Rand mit einem Tafelmesser vom Springformrand lösen und den Kuchen in der Form auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Kuchen vor dem Servieren mit Dekorzucker bestäuben.


Auch lecker: 1 Glas Sauerkirschen (Abtr.350 g) gut abtropfen lassen, auf dem erkalteten Käsekuchen verteilen, den gesäuberten Springformrand oder einen Tortenring darumstellen und die Kirschen mit 1 Pck. Gezuckerter Tortenguss rot, nach Packungsanleitung zubereitet, festigen. (Dann allerdings Schokotropfen anstatt Rosinen verwenden)
ODER:
100 g Weizenmehl, 75 g Zucker, 1 Pck. Vanillinzucker und 75 g weiche Butter mit Hilfe eines Handrührgerätes (Rührbesen) Streusel in gewünschter Größe zubereiten, auf die Käsemasse verteilen und bei gleicher Temperatur und Zeiteinstellung backen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
298 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Käsekuchen ohne Boden wurde bereits 3820 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
bleiben-sie-gesund-mit-der-pflanzenkraft-aus-der-schweiz
Bleiben Sie gesund, mit der Pflanzenkraft aus der Schweiz!
Gewinnen Sie 1 von 5 Produktpaketen von Dr.Dünner Naturmittel im Wert von je 100 Euro! Teilnehmen