Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Johannisbeerkuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von suppenhuhn-at

 


Johannisbeerkuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: suppenhuhn-at
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 18 Portion(en)
300 g   Zucker
6 Stk.   Eier
2 Packung(en)   Vanillezucker
100 g   Butter, flüssig
500 g   Mehl
1 Packung(en)   Backpulver
125 ml   Milch
500 g   Johannisbeeren

Einfache Zubereitung

  • Backrohr auf 200 Grad vorheizen, Johannisbeeren waschen und entstielen.
    Eier trennen und die Eidotter mit 150g Zucker und Vanillezucker gut schaumig schlagen, die Masse muß richtig luftig und locker sein. Dann vorsichtig die zerlassene Butter unterziehen. Das Mehl mit dem Backpulver versieben und gemeinsam mit der Milch langsam unter die Masse heben.

    Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im heißen Rohr ca. 15 min. hellbraun backen. Backrohr danach auf 150 Grad abkühlen lassen.

    Inzwischen das Eiweiß mit 150g Zucker sehr steif schlagen. Die Beeren unter das Eischnee heben und auf dem gebackenen Teig verteilen. Anschließend im 150 Grad heißen Rohr auf der untersten Schiene nur mehr trocknen lassen, bis die Oberfläche leicht bräunlich und trocken ist.

    Gutes Gelingen!
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 0 Minuten
 

Johannisbeerkuchen wurde bereits 8027 Mal nachgekocht!

 

suppenhuhn-at




Gewinnspiele
neues-album-von-the-baseballs-wenn-die-90er-durch-die-50ies-tanzen
Neues Album von The Baseballs - Wenn die 90er durch die 50ies tanzen
Gewinnen Sie jetzt eins von drei Fanpaketen, bestehend aus einem Album und zwei Konzerttickets Teilnehmen
Ähnliche Rezepte