Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Feiner Zitronen-Creme-Kuchen für das Osterfest | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Feiner Zitronen-Creme-Kuchen für das Osterfest | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
1 große(r)   Kastenform (ca. 2 Liter Inhalt; 30 cm Länge)
250 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

350 g   Zucker
175 g   Weizenmehl
75 g   Feine Speisestärke
4 Stk.   Eier
1 große(r)   Bio-Zitrone; Schalenabrieb
2 TL   Backpulver
1 EL   Fett für die Form
1 EL   Paniermehl für die Form
1 Packung(en)   Zitronenpuddingpulver (für 500 ml Flüssigkeit)
2 Stk.   Zitronen; Saft
200 g   Puderzucker
4 Stk.   Zitronen-Geleefrüchtehälften (ca. 50 g)

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Butter, 250 g Zucker und Zitronenschale mit den Schneebesen des Mixers schaumig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unter die Eiermasse rühren. Die Kastenform fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 45 bis 50 Minuten backen. Eventuell mit Pergamentpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.
    Den fertigen Kuchen ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
    Für die Füllung von 450 ml Wasser 4 Esslöffel abnehmen und mit Puddingpulver glatt rühren. Übriges Wasser, 100 g Zucker und Zitronensaft von einer halben Zitrone zum Kochen bringen. Puddingpulver einrühren und kurz aufkochen lassen. Pudding so lange abkühlen lassen, bis er dicklich wird..
    Kuchen der Länge nach halbieren. Schnittfläche mit Saft von einer halben Zitrone beträufeln. Zitronenpudding auf der unteren Hälfte glatt streichen. Ca. 20 Minuten kühl stellen. Anschließend obere Hälfte darauf legen und den Kuchen nochmals ca. 10 Minuten kühl stellen.
    Puderzucker und 6 EL Zitronensaft glatt rühren. Guss auf dem Kuchen verstreichen, ca. 2 Stunden trocknen lassen. Zitronenkuchen in Stücke schneiden und auf einer Platte anrichten.
    Zitronen-Geleescheiben in Ecken schneiden und die Kuchenstücke damit verzieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 100 Minuten
 

Pro Portion etwa
460 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Feiner Zitronen-Creme-Kuchen für das Osterfest wurde bereits 1303 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
victoria-und-abdul-jetzt-im-kino
VICTORIA & ABDUL, jetzt im Kino!
Zum Kinostart verlosen wir 4x ein Kosmetikset von RAU Cosmetics im Wert von je knapp 100 Euro! Teilnehmen
 
>