Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Feiner "Gugelhupf" mit Rosinen | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Feiner "Gugelhupf" mit Rosinen | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 ml   Milch
30 g   frische Hefe
400 g   Mehl
6 Stk.   Eier Größe M
200 g   Butter
150 g   Zucker
100 g   Rosinen(auf Wunsch nur 50 g)
2 EL   Puderzucker zum Bestäuben
1 große(r)   gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Gugelhupfform (2 Liter Inhalt)

Normale Zubereitung

  • 1
    Milch leicht erwärmen. Frische Hefe hineinbröckeln und unter Rühren darin auflösen. In eine Schüssel geben und die Hälfte des Mehls unterrühren. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen.
  • 2
    Eier trennen, Eiweiße steif schlagen. Butter und Zucker schaumig schlagen, dabei nach und nach die Eigelbe zugeben und die Masse schaumig aufschlagen. Den Vorteig unter die Schaummasse mischen, das restl. Mehl zugeben und ebenfalls unterrühren. Eischnee und Rosinen unterheben.
  • 3
    Den Teig in die vorbereitete Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd) bei 190 Grad Celsius ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen, aus der Form stürzen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 70 Minuten
 

Pro Portion etwa
364 kcal
18g Fett
41g Kohlenhydrate
8g Eiweiß

Feiner "Gugelhupf" mit Rosinen wurde bereits 121 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die Live-Tour von Chris de Burgh in einer Stadt Ihrer Wahl! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>