Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Feine Aachener Printen | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Feine Aachener Printen | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 70 Portion(en)
500 g   Zuckerrübensirup
100 g   Zucker fein
4 EL   Wasser
600 g   Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
150 g   Krümelkandis
1 mittlere(s,r)   Bio-Zitrone; Schalenabrieb
75 g   Walnüsse, grob gehackt
1 TL   Pottasche
1 Prise(n)   Natron
2 EL   Milch
1 TL   Honigkuchengewürz

Normale Zubereitung

  • 1
    Zuckerrübensirup mit Zucker und dem Wasser in einem Topf unter Rühren so lange kochen, bis der Zucker gelöst ist. Die Masse abkühlen lassen.
  • 2
    Das Mehl mit dem Honigkuchengewürz und Krümelkandis mischen. Die Pottasche und das Natron in 1 EL Wasser auflösen, mit dem Zuckerrübensiurp zum Mehl geben und zu einem glatten Teig kneten. In Klarsichtfolie wickeln und mindestens 4 Stunden ruhen lassen.
  • 3
    Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dünn ausrollen und 3 x 8 cm große Rauten rädeln oder schneiden.
    Hinweis: Bei Bedarf können die Printen auch als Kekse ausgestochen werden.
    Diese mit 2 cm Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Plätzchen mit Milch bestreichen und im heißen Backofen bei 200°C ca. 8 - 10 Minuten abbacken.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Feine Aachener Printen wurde bereits 58 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
schlemmerpakete-fuer-geniesser
Schlemmerpakete für Genießer
Gewinnen Sie leckeren Käse, Weingläser, einen Dekanter sowie Käsemesser & -brett im Wert von 100€! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>