Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Ela's Käsekuchen Quick and Easy | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von Blonderengel-hh

 


Ela's Käsekuchen Quick and Easy | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Blonderengel-hh
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 4 Portion(en)
3 große(r)   Eier
250 g   Zucker
150 g   Butter, flüssig
1 Packung(en)   Vanillepuddingpulver
1,5 kg   Quark
2 Stk.   Zitronen

Einfache Zubereitung

  • Zucker und Eier in einer Schüssel schaumig rühren, das Päckchen Vanillepudding, den Zitronensaft und die geraspelte Schale runterrühren. Die Butter leicht erwärmen und dazugeben. Nach und nach den Quark auch unterrühren. Eine runde Backform (26 cm Durchmesser) einfetten und die Masse hineingeben.

    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und dann eine Stunde auf 160 Grad backen. Wenn der Rand zu schnell braun wird, ein Stück Alu-Folie zum Abdecken benutzen bis der Kuchen fertig ist.

    Tipp: Legen Sie ein Stück Backpapier unter die Backform, wenn die den Kuchen in den Ofen schieben.


Wenn der Teig zu flüssig ist, nehmen Sie noch ein Päckchen Vanillepudding und heben es unter die Masse.

Fragen, Anregungen und Lob    
von unbekannter Gast

Mist wollte einer Freundin einen Backen :-) und der hier hört dich sooooo lecker an aber ich habe leider keine Zitrone im haus . Meint ihr das geht auch ohne ?

von unbekannter Gast

Lecker :)

von unbekannter Gast

Dieser kuchen ist ein Hammer ,der beste und schnellste Käsekuchen den ich kenne!!!!!!!!!!!!!!!! SUPER SUPER !!!!!!!!!!!! :-)))))))))))

von unbekannter Gast

hab den kuchen gebacken hat sehr gut geschmeckt sagten alle meine gäste - käsekuchenfans. hab nur 150 zucker genommen und 2 päckchen pudding pulver und dann noch mandarinen ging sehr schnell . zu 100 % daumen hoch

von unbekannter Gast

Habe so einen Kuchen schon vor Jahren gemacht.Manchmal lege ich oben drauf Mandarinen und dann klaren Tortenguß drüber,oder mit Rosinen drin.Schmeckt alles sehr gut

von unbekannter Gast

Wers nicht so süß essen darf oder einfach nur Kalorien sparen will, kann weniger Zucker nehmen. Mach ich immer so und tut dem Geschmack keinen Abbruch, d. h., man gewöhnt sich dran.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ca. 150 g Zucker reichen. Bei mir kommt noch Vanillienzucker und ein Teelöffel Backpulver rein. Ist so in meinem Rezept oder ist schon das Puddingpulver Triebmittel?
Vielleicht kennt sich da jemand aus und kann hier antworten?

Hab den Kuchen nachgebacken. Ging wirklich schnell und leicht und hat sehr gut geschmeckt. Da ist nichts rausgelaufen, nichts hat sich getrennt. Sorry, nemo64, da hast Du sicher was falsch gemacht. Ich nehme allerdings auch keinen normalen Magerquark, sondern Schichtkäse, den ich im Küchentuch gut ausdrücke, so daß der viel Feuchtigkeit verliert. (Auch bei anderen Käsekuchen) Leider mag mein Mann lieber Käsekuchen mit Boden. Werde drum mal versuchen, einen Mürbeteig drunter zu backen.

von TBK

Ich habe den Kuchen schon genau nach Rezept gebacken, meine Familie war begeistert. Morgen werde ich noch Mandarinen zufügen. Ein Super-Tolles-Grund-Rezept.

der Käsekuchen ist leicht zu machen. ich werde ihn mal am Wochenende backen. er sieht auch gut aus.

von lulle

Hallo.Der Kuchen schmeck auch lecker wenn man noch Kirschen drauf giebt.

Super Rezept, und auch für Nichtbäcker nachvollziehbar, echt toll...

von TBK

Sieht sehr lecker aus!
Meine Kinder lieben Käsekuchen, am liebsten ohne Teig!
Werde das Käsekuchenrezept am WE ausprobieren.
Hoffe nur meine Arme halten das durch, denn wir haben den Mixer bei der Weihnachtsbäckerei verheizt.

von Intego

Wahnsinn, der sieht aus wie bei meiner Mama. :-)

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Ela's Käsekuchen Quick and Easy wurde bereits 23160 Mal nachgekocht!

 

Blonderengel-hh




Gewinnspiele
natuerliche-anti-aging-pflege-mit-pflanzlichen-bitterstoffen
Natürliche Anti-Aging Pflege mit pflanzlichen Bitterstoffen
Gewinnen Sie jetzt 1 von 10 Pflege-Sets von VELAN Skincare Teilnehmen
Ähnliche Rezepte