Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Brownies Klassiker | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von Timaree

 


Brownies Klassiker | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Timaree
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Zartbitterschokolade  

(alternativ: Schokolade)

130 g   Butter, flüssig
140 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillezucker
3 Stk.   Eier
140 g   Mehl
1 TL   Backpulver

Einfache Zubereitung

  • 200g von der Schokolade mit der Butter schmelzen und abkühlen lassen. Die restliche Schokolade grob hacken. Den Zucker und Vanillezucker vermischen und zusammen mit den Eiern schaumig schlagen. Die geschmolzene Schokolade unterheben.

    Das Mehl und das Backpulver miteinander vermischen. Und unter die Masse heben. Dann die gehackte Schokolade unterrühren. Den Teig in eine etwa 20cm x 30 cm große ausgefette Form geben und gleichmäßig verteilen. Etwa 20-25 Minuten bei 180° backen. Kuchen auskühle lassen und dann in Quadrate schneiden.
Fragen, Anregungen und Lob    
von unbekannter Gast

super, vielen Dank :)

von unbekannter Gast

Der Brownie ist echt lecker ???? Danke für das Rezept ??

von unbekannter Gast

Ist " 200 g der Schokolade mit der Butter " der Anfang oder kommt vorher noch etwas???

Antwort von unbekannter Gast

Das ist wohl der Anfang , gemeint ist , dass 200g von 250g der gesamten Schokolade geschmolzen werden und die übrig gebliebene 50g zum zerhacken aufgehoben werden

von unbekannter Gast

Super lecker mit Zartbitterschokolade. Von Vollmilchschokolade rate ich ab (einfach nur extrem Süß) ;)

von unbekannter Gast

Voll lecker! Mama,Papa und meine Schwester haben alles sofort verputzt??

von unbekannter Gast

Tolles Rezept

von unbekannter Gast

voll lecker toller rezepz :D

von unbekannter Gast

muss da milch rein oder irgendwie sowas?

von unbekannter Gast

ich habe sowohl das amerikanische rezept als auch das hier aufgelistete rezept ausprobiert ! der einzige unterschied war das das amerikanische rezept schokoladiger war , aber beide rezepte top ! :)

von unbekannter Gast

hmmm ich habe das rezept ausprobiert und ich fand es nicht so schockoladig... erlich gesagt hat es meinen geschmack nicht getroffen, aber ich glaube das nächste mal tu ich konfitüre rein. dann wird es sicherlich gut schmecken :D:D aber trotzdem danke

von unbekannter Gast

Ich habe ein Rezept von einer Amerikanerin und das geht so:
100 g Kakaopulver, 125 g Butter, 450 g Zucker, 4 Eier, Salz, 1TL Bachpulver, 135 g Mehl, 1TL Vanille, 1 Tasse Walnußkerne gehackt.
Die Zubereitung und die Backzeit ist ebenso.

von unbekannter Gast

Guter Tip, danke!

von unbekannter Gast

Die originalen Brownies enthalten kein Backpulver. Sie sollten "nicht ganz durchgebacken" sein, das heisst, innen noch sehr feucht.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 15 Minuten
 

Brownies Klassiker wurde bereits 16072 Mal nachgekocht!

 

Timaree




Gewinnspiele
neues-album-von-the-baseballs-wenn-die-90er-durch-die-50ies-tanzen
Neues Album von The Baseballs - Wenn die 90er durch die 50ies tanzen
Gewinnen Sie jetzt eins von drei Fanpaketen, bestehend aus einem Album und zwei Konzerttickets Teilnehmen
Ähnliche Rezepte