Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Bounty-Kuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von Snoopy26011983

 


Bounty-Kuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
250 g   Butter, flüssig  

(alternativ: Margarine)

200 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillezucker
1 Prise(n)   Salz
2 große(r)   Eier
375 g   Weizenmehl
3 TL   Backpulver
6 EL   Milch
10 Stk.   Bouquet garni
100 g   Zartbitterschokolade
20 g   Kokosfett
100 g   Kokosraspel

Einfache Zubereitung

  • Der Rührteig:
    Butter oder Margarine mit dem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Salz unterrühren, so lange bis eine gebundene Masse entstanden ist. Die Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei etwa 1/2 Minute).
    Das Mehl mit Backpulver mischen, sieben und abwechselnd portionsweise mit Milch auf mittlerer Stufe unterrühren. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete, mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen.

    Die Füllung:
    Die Bounty - Riegel auf dem Teig verteilen und mit dem restlichen Teig bestreichen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
    Bei 160°C Umluft ca. 60 Minuten backen. Den Kuchen aus der Form lösen, Backpapier ablösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

    Der Guss:
    Die Schokolade mit Kokosfett in einem Topf im Wasserbad zu geschmeidiger Masse verrühren, den Kuchen überziehen und mit Kokosraspel bestreuen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Bounty-Kuchen wurde bereits 2230 Mal nachgekocht!

 

Snoopy26011983




Gewinnspiele
schlemmerpakete-fuer-geniesser
Schlemmerpakete für Genießer
Gewinnen Sie leckeren Käse, Weingläser, einen Dekanter sowie Käsemesser & -brett im Wert von 100€! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>