Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Apfel-Quarkbällchen | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von madisonmeg81

 


Apfel-Quarkbällchen | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: madisonmeg81
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Apfel
1 Packung(en)   Brandteig, Garant
75 ml   Milch
2 Stk.   Eier
250 g   Quark
5 EL   Puderzucker
1 l   Ausbackfett

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Den Apfel waschen, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
    Ausbackfett in einem Topf (oder auch in einer Fritteuse) erhitzen.
    Den Brandteg in eine Rührschüssel geben, Milch und Eier zufügen und alles gut mit dem Handrührgerät vermischen.Kurz auf niedigster, dann 2 Minuten auf höchster Stufe. Quark und Apfelwürfel untermischen.
    Den Teig mit Hilfe von 2 EL in ca. walnussgroße Portionen teilen, in das heiße Fett geben und ausbacken.
    Die Quarkbällchen aus dem Fett nehmen, sobald sie goldbraun sind, dann auf ein Kuchentuch geben und abtropfen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.


Wer mag kann auch Rosinen (Rumrosinen) mit in den Teig geben. Ca. 150g sollten reichen.
Dazu passt super Vanillesoße.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Das ist ein sehr leckeres Rezept! Sehr zu empfehlen! Ich hatte 200-220 Grad Ober-und Unterhitze für ca. 20 Minuten, 1x drehen=perfekt????????

Geschrieben von unbekannter Gast:

Es ist super Mega lecker, du willst immer mehr !:D

Geschrieben von unbekannter Gast:

Superlecker!

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Apfel-Quarkbällchen wurde bereits 5683 Mal nachgekocht!

 

madisonmeg81




Gewinnspiele
victoria-und-abdul-jetzt-im-kino
VICTORIA & ABDUL, jetzt im Kino!
Zum Kinostart verlosen wir 4x ein Kosmetikset von RAU Cosmetics im Wert von je knapp 100 Euro! Teilnehmen