Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Anzac Biscuits | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de

 


Anzac Biscuits | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Tasse(n)   Mehl
60 g   Zucker
1 Tasse(n)   Haferflocken
1 Tasse(n)   Kokosflocken
125 g   Butter, flüssig
4 EL   Honig  

(alternativ: Zuckersirup)

1 TL   Natron  

(alternativ: Backsoda)

1 EL   Wasser

Einfache Zubereitung

  • Ofen auf ca. 180°C vorheizen. Blech mit Backpapier auslegen. Mehl und Zucker in eine Schüssel sieben. Haferflocken und Kokosnussflocken hinzugeben. Butter und Honig in einer kleinen Pfanne bei niedriger Temperatur erhitzen.

    Umrühren bis die Butter zerlaufen ist. Vom Herd wegstellen. Natron mit Wasser mischen und direkt mit dem Butter-Honigmix mischen. Es wird auf der Stelle anfangen zu schäumen. Dieser Mix zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Holzlöffel alles gut mischen.

    Mit den nassen (damit es nicht so klebt) Händen kleine Kugeln formen und auf dem Backblech so andrücken, dass es kleine Taler gibt. Genug Platz lassen. Für ca. 15-20 Minuten je nach Bräunung bei 180°C backen.

    Guten Appetit!


Sehr einfach nach zu machen!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Anzac Biscuits wurde bereits 3424 Mal nachgekocht!

 



Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>