Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Anjas Kirsch-Schmandkuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von anjache

 


Anjas Kirsch-Schmandkuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: anjache
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
100 g   Butter, flüssig
100 g   Zucker
100 g   Mehl
1 TL   Backpulver
2 Stk.   Eier
1 Prise(n)   Salz
375 ml   Milch
2 EL   Vanillezucker
1 Packung(en)   Vanillepuddingpulver
2 Packung(en)   Schmand
1 Glas   Kirschen
2 Packung(en)   Tortenguss, rot

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Aus Butter, Zucker, Mehl und Backpulver einen Teig herstellen und in eine Springform füllen. Dann 10 Minuten bei 200 °C backen. In der Zwischenzeit einen Pudding kochen. In den noch warmen Pudding die beiden Becher Schmand einrühren. Nach dem Backen den warmen Pudding auf den noch warmen Boden geben.
    Dann die abgetropften Kirschen darauf verteilen. 1/2 l Kirschsaft mit dem Tortenguss aufkochen und auf den gebackenen Kuchen geben. In der Form erkalten lassen.


Bitte keine Silikonbackform verwenden!
Der Kirschkuchen schmeckt erst richtig gut am nächsten Tag.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Anja dein Kuchen ist sehr lecker, kann man immer Essen, und nicht nur im Sommer. Vor allem weil er nicht so süß ist. Super Rezept.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Einfaches Rezept siehe sehr erfrischend aus ist Ideal in den Sommermonaten

Antwort von unbekannter Gast:

Die Sommermonate sind aber leider vorbei

Antwort von unbekannter Gast:

Kann man immer essen...??

Geschrieben von unbekannter Gast:

Könnte mir vorstellen ,das ein Keksboden auch super und köstlich schmecken würde ! oder ?Sehr fruchtig und das mag ich sehr.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Von der Butter bis zum Salz das ist der Teig, wobei man Salz auch weglassen kann. Dann den Pudding mit weniger Milch kochen als auf der Packung steht damit er fester wird. Es empfiehlt sich einen Tortenrahmen zu nehmen dann wird er schöner. Der Tortenguss läuft schnell runter. Den werde ich auch backen. Sehr leckere Zutaten, danke für das Rezept

Antwort von unbekannter Gast:

Ist das richtig, nur 10 Minuten backen?

Antwort von unbekannter Gast:

Sehr gute Tips ????

Geschrieben von unbekannter Gast:

Hallo Anja,,dein Kuchen sieht ja lecker aus,ganz mein Fall,,werde ihn schnellstmöglich backen und ihn genießen ??freu mich schon darauf ! ??

Geschrieben von unbekannter Gast:

Hallo Anja, Ich habe einmal den "Fehler" begangen, deinen Kuchen zu backen. Seither darf der Kuchen bei keiner Feier mehr fehlen.

Geschrieben von unbekannter Gast:

hallo anja kannst du mir sagen wo die eier hin kommen will gerade deinen kuchen backen

Antwort von unbekannter Gast:

In den Teig natürlich! Denk doch mal nach. Ist bestimmt dein erster Kuchen!

Geschrieben von unbekannter Gast:

hallo anja,dein kuchen schmeckt so lecker ich backe nur deinen schmandkuchen.ich kann ihn nur jeden empfehlen.danke

Geschrieben von sabrina-m1:

Hallo Anja.
Möchte gerne deinen Kuchen backen. Jedoch steht in der Zubereitung nichts von den Eiern.Die kommen sicherlich in den Teig, oder?
Und den Pudding koche ich mit nur 375ml Milch und 2 EL Vanillezucker und nicht nach der Zubereitungsangabe auf der Verpackung. Habe ich das richtig verstanden?

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Anjas Kirsch-Schmandkuchen wurde bereits 15396 Mal nachgekocht!

 

anjache




Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen