Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Ananas-Ecken | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


Ananas-Ecken | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Stk.   Eier
125 g   Haselnüsse, gemahlen
125 g   Mandeln, gemahlen
1 Prise(n)   Nelkenpulver
150 g   Ananasstücke, getrocknet
100 g   Halbbitter-Kuvertüre
3 Stk.   Oblaten
1 Flasche(n)   Rum-Aroma
1 Stk.   Zitronenschale
1 Packung(en)   Vanillinzucker
1 TL   Zimt
200 g   Zucker

Raffinierte Zubereitung

  • 1. Haselnüsse in einer trockenen Pfanne unter Wenden rösten. Auf einem Teller auskühlen lassen. 80 g Ananasstücke fein hacken. Eier, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig schlagen. Geröstete Haselnüsse, Mandeln, gehackte Ananas, Zitronenschale, Rum-Aroma, Zimt und Nelkenpulver mischen und unter die Eicreme heben.
    2. Backblech mit Backpapier auslegen und die Oblaten darauf verteilen. Teig auf die Oblaten streichen, dabei rundherum einen kleinen Rand frei lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 125-150/Gas: Stufe 1) ca. 35 Minuten backen. Fast auskühlen lassen.
    3. Den lauwarmen Lebkuchen der Länge nach halbieren und die Hälfte in je 6 Dreiecke schneiden. Auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Restliche Ananasstücke in Streifen schneiden. Kuvertüre schmelzen, Lebkuchen mit einer Seite eintauchen. Mit Ananasstreifen verzieren, trocknen lassen.


Zubereitung ca. 1 Stunde
Arbeitszeit ca. 1 Stunde

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Pro Portion etwa
110 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Ananas-Ecken wurde bereits 2187 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
neues-album-von-the-baseballs-wenn-die-90er-durch-die-50ies-tanzen
Neues Album von The Baseballs - Wenn die 90er durch die 50ies tanzen
Gewinnen Sie jetzt eins von drei Fanpaketen, bestehend aus einem Album und zwei Konzerttickets Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>