Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Altenburger Mandarinenkuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


Altenburger Mandarinenkuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
4 Stk.   Eier
350 g   Zucker
350 g   Mehl
300 g   Schmand
1 Packung(en)   Backpulver
5 Dose(n)   Mandarinen
100 g   Mandelblättchen
125 g   Butter, flüssig

Einfache Zubereitung

  • Eier mit Zucker (250g) schaumig schlagen, Mehl mit Backpulver und Schmand abwechselnd unterschlagen. Teig auf ein gut gefettetes Backblech streichen. Gut abgetropfte Mandarinen darauf verteilen. Zucker (die restlichen 100 g) mit Mandelblättchen mischen und dann auf das gut gefettete Blech streuen und backen. Die Butter in der Zeit erhitzen. Wenn der Kuchen fertig ist die zerlassene Butter auf den erhitzen Kuchen pinseln. Abkühlen lassen.


Backzeit: ca. 20-25 Minuten
Hitze: 180 °C-200 °C

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 15 Minuten
 

Altenburger Mandarinenkuchen wurde bereits 3740 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>