Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Aprikosen-Käsekuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von TanteKati

 


Aprikosen-Käsekuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: kitz_haserl
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
120 g   Butter, flüssig
36 g   Diabetikersüße
1 TL   Süßstoff
4 Stk.   Eier
1 kg   Schichtkäse
1 Packung(en)   Vanillepuddingpulver
6 Tropfen   Zitronenöl
30 g   Grieß
720 g   Aprikosen, eingelegt
2 Blatt   Gelatine
1 Hand voll   Zitronenmelisse
1 EL   Fett

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. 30 g Diabetikersüße, Süßstoff, flüssige Butter und Eier sehr schaumig schlagen. Schichtkäse, Puddingpulver, Zitronenöl und Grieß unterrühren.

    Springform (26 cm) gut fetten. Käse-Masse hineingeben und glattstreichen. Aprikosen abtropfen lasen. Saft von einem Glas dabei auffangen. Teig gleichmäßig mit Aprikosen belegen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C etwa 1 std. backen. Nach 30 min. evtl. abdecken.

    Käsekuchen vom Rand lösen und vollständig auskühlen lassen. Dann aus der Form lösen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Aprikosensaft erwärmen. Gelatine ausdrücken und im heißen Saft auflösen. Sobald der Fruchtsaft zu gelieren beginnt. Aprikosen damit beträufeln und abkühlen lassen. Kuchenrand mit 6 g Diabetikersüße bestreuen und mit Zitronenmelisse verziert servieren.


Bitte Zutaten, die für Diabetiker geeignet sind, verwenden.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Sieht der lecker aus den muss ich mal probieren

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
170 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Aprikosen-Käsekuchen wurde bereits 4558 Mal nachgekocht!

 

TanteKati




Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen