Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Zwetschgenknödel | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von brotkorb

 


Zwetschgenknödel | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: brotkorb
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
600 g   Pellkartoffeln
200 g   Mehl
50 g   Gries
1 Prise(n)   Salz
2 Stk.   Eier
1 kg   Zwetschgen, frisch
15 Stk.   Würfelzucker
200 g   Semmelbrösel
100 g   Butter

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Kartoffeln am besten einen Tag vorher kochen, abpellen und durch die Kartoffelpresse drücken oder reiben.
    Mehl, Salz, Grieß und Eier hinzufügen und einen Knödelteig herstellen. Auf einer bemehlten Backunterlage zu einer Rolle formen, gleichgroße Taler abschneiden.
    In jeden Taler eine entsteinte Zwetschge mit einem Würfelzucker im inneren stecken und mit angefeuchteten Händen zu einem Knödel formen.
    Die Knödel in reichlich Kochendes Wasser legen und ca. 15-20 Minuten ziehen lassen.
    In der Zwischenzeit Butter in der Pfanne zerlassen und Semmelbrösel darin goldbraun rösten.
    Wenn die Knödel fertig sind, mit den gerösteten Semmelbröseln und mit Zucker bestreuen.
    Guten Appetit...!
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von manuelaauer59:

Die sehn ja wie zwetschgenbavese aus sehn aber trotzdem lecker aus die werde ich mal machen danke für s Rezept ????????

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Zwetschgenknödel wurde bereits 4406 Mal nachgekocht!

 

brotkorb




Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen