Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Fränkische Leberklöße | Knödel & Klöße Rezept auf Kochrezepte.de

 


Fränkische Leberklöße | Knödel & Klöße

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Ei
100 g   Leber, gemahlen
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer, Muskat
1 Bund   Petersilie
1 Hand voll   Semmelbrösel
1 Stk.   Brötchen
1 mittlere(s,r)   Zwiebel

Normale Zubereitung

  • Das Brötchen in Wasser einweichen. Die Zwiebel fein würfeln oder zerdrücken. Das eingeweichte Brötchen ausdrücken und mit der Zwiebel, dem Ei, der Petersilie und der Leber verkneten. Etwa 2 EL Semmelbrösel dazumischen und abschmecken (nach Belieben mit Muskat würzen). Dann die Masse ca. 5 Minuten ruhen lassen (die Brösel quellen dann etwas auf) und nach und nach weitere Semmelbrösel dazumischen (mit kleinen Wartepausen) bis die Masse formbar wird.

    Einen Topf mildes Salzwasser oder Brühe aufsetzen und aufkochen.
    Aus der Masse Klöße formen. Einen Löffel in das kochende Wasser tauchen, Klöße aufnehmen und in das Wasser geben. Der Kloß sinkt ab und taucht wieder auf sobald er gegart ist. Wenn alle Klöße gekocht sind, noch 3-4 Minuten in der Brühe oder dem Wasser ziehen lassen.
    Serviert mit Bratensauce passen dazu Weinkraut und Dampfkartoffeln.


Die Klöße können in beliebiger Größe geformt werden, in kleiner Form dienen sie z. B. als Suppeneinlage und in großer Form als selbständiger Gang wie oben beschrieben.
Auf die Suppe gehört dann etwas frisch gemahlener Muskat. In einigen Regionen Frankens wird auch noch Muskat in die Klöße gegeben.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Fränkische Leberklöße wurde bereits 8015 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
schlemmerpakete-fuer-geniesser
Schlemmerpakete für Genießer
Gewinnen Sie leckeren Käse, Weingläser, einen Dekanter sowie Käsemesser & -brett im Wert von 100€! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>