Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Topfenknödel (Quarkknödel) mit Zwetschkenröster | frisch & gesund Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Hagenuss

 


Topfenknödel (Quarkknödel) mit Zwetschkenröster | frisch & gesund Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Hagenuss
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
80 g   Butter
50 g   Sauerrahm
60 g   Weizengrieß
40 g   Weißbrotbrösel
60 g   Mehl
40 g   Walnüsse, gerieben
250 g   Topfenquark
40 g   Rosinen
1 Prise(n)   Salz
1 Glas   Zwetschgenröster
1 TL   Zitronenschalenabrieb
2 Stk.   Eigelb
1 Stk.   Vanilleschote
2 EL   Rum
1 Hand voll   Puderzucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Zimmerwarme Butter mit dem Eigelb schaumig rühren, dann Topfen (Quark), Mehl, Grieß, Vanillemark, Zitronenschalenabrieb, Salz und Sauerrahm untermengen.
    Die Masse 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Die am Vortag in Rum eingeweichten Rosinen abseihen.
    Auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Rosinen gefüllte Knödel formen und im leicht wallendem Salzwasser ca. 16 min. kochen. 1 bis 2 min nach Einlegen die Knödel vorsichtig vom Topfboden lösen.
    In der Zwischenzeit Butter in einer Pfanne erhitzen und darin die Brösel mit den Nüssen bräunen.
    Die fertig gegarten Knödel mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und in der Brösel- Nussbutter wälzen.
    Noch heiß auf Teller anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit Zwetschkenröster servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Zwetschge immer noch mit "g" übrigens auch in Österreich??????

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Topfenknödel (Quarkknödel) mit Zwetschkenröster wurde bereits 6747 Mal nachgekocht!

 

Hagenuss




Gewinnspiele
mit-alea-zur-wunschfigur
Mit Alea zur Wunschfigur
Wir verlosen das natürlich wirkende Abnehmprodukt 10x im Gesamtwert von 490,00 Euro! Teilnehmen