Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

überbackene Giersch-Kartoffel | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de von HelgaG

 


überbackene Giersch-Kartoffel | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: HelgaG
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 große(r)   Kartoffeln
250 g   Giersch
1 EL   Öl
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
1 EL   Mehl
1 Schuss   Sahne
1 Schuss   Milch
1 kleine(r)   Schmelzkäse
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Hand voll   Käse

Einfache Zubereitung

  • Zwiebeln in Öl andünsten, grob geschnitten Giersch zugeben und Mehl darüber streuen. Mit wenig Sahne und Milch ablöschen, Schmelzkäse unterrühren und einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    --
    die in der Schale gekochten Kartoffel halbieren, vorsichtig aushöhlen, die ausgehöhlte Masse zu dem Giersch-Gemisch geben und mit dem Mixer pürieren, nochmals abschmecken.
    --
    Das Ganze in die ausgehöhlten Kartoffelhälften füllen, mit geriebenem Käse bestreuen bzw.
    1/2 Scheiblette belegen.
    --
    Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca.10-15 Minuten überbacken


Wenn man Giersch (Unkraut) schon nicht vernichten kann, dann sollte man es aufessen.

Fragen, Anregungen und Lob    
von HelgaG

Hallo Radi-Mausi, Giersch ist ein "Unkraut"bzw.Heilkraut, schau mal: http://www.heilkraeuter.de/lexikon/giersch.htm
LG Helga

von

Kann mir einer erklären, was Giersch ist und wie das aussieht? Oder gibt es dafür vielleicht och eine andere Bezeichnung?

von HelgaG

Hallo Abigail, diese Kartoffel schmecken auch beim Grillen und am nächsten Tag noch supergut . Gruß Helga

von Abigail

Liebe HelgaG,
die gefüllten Giersch -Kartoffeln sehen sehr appetitanregend aus...
hab auch jede Menge Giersch im Garten.....
LG, Abigail

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

überbackene Giersch-Kartoffel wurde bereits 8465 Mal nachgekocht!

 

HelgaG




Gewinnspiele
jeans-fritz-kompetenz-in-sachen-denim
JEANS FRITZ – Kompetenz in Sachen Denim
Gewinnen Sie einen von vier Online-Einkaufsgutscheinen für den Webshop im Wert von je 50 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte