Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Selbst gemachte italienische Gnocchi mit Thunfisch - "Gnocchi al tonno" | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Selbst gemachte italienische Gnocchi mit Thunfisch - "Gnocchi al tonno" | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   Kartoffeln
300 g   Mehl
1 mittlere(s,r)   Ei
400 g   Tomaten, fest, reif
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
1 Bund   Petersilie, glatt
4 EL   Olivenöl, kalt gepresst
100 g   Thunfisch in Öl (Dose)

Normale Zubereitung

  • 1
    Für die Gnocchi die Kartoffeln waschen, in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Salzen, zum Kochen bringen und bei mäßiger Hitze ca. 20 - 25 Minuten kochen.
  • 2
    Die Kartoffeln abgießen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und anschließend etwas abkühlen lassen.
  • 3
    Das Mehl als Häufchen auf ein großes Holzbrett sieben, in die Mitte die Kartoffelmasse, das Ei und eine Prise Salz geben.
  • 4
    Die Zutaten zügig miteinander vermischen und den Teig einige Minuten lang kneten, bis er die richtige Konsistenz hat.
  • 5
    Nun aus dem Teig Röllchen von etwa 1,5 cm Durchmesser formen und auf einem bemehlten Backbrett leicht hin- und herrollen.
  • 6
    Anschließend die Röllchen in etwa 2 - 3 cm lange Stückchen schneiden. Diese leicht gegen die Innenseite einer Käsereibe oder einer Gabel oder direkt auf einem bemehlten Brett formen, um den Gnocchi ihr typisches Aussehen zu geben.
  • 7
    So lange fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die fertigen Gnocchi nebeneinander auf das Backblech legen.
  • 8
    Für die Sauce die Tomaten kurz in kochendes Wasser legen. Abgießen, häuten, entkernen und in größere Stücke schneiden.
  • 9
    Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocknen und ebenfalls fein hacken. In einer Kasserolle die Zwiebelstücke im Olivenöl glasig dünsten.
  • 10
    Die Tomaten sowie je eine Prise Salz und Pfeffer zugeben und die Sauce ca. 8 - 10 Minuten bei starker Hitze kochen lassen. Dabei von Zeit zu Zeit mit einem Holzlöffel umrühren.
  • 11
    Dosen-Thunfisch mit einer Gabel zerkleinern, zu den Tomaten geben und die Sauce noch ca. 2 - 3 Minuten köcheln lassen.
  • 12
    Die fertig gehackte Petersilie zugeben und die Kasserolle vom Herd nehmen.
  • 13
    In der Zwischenzeit reichlich Wasser zum Kochen bringen. Salzen und die Gnocchi hineingeben. Sobald die gelb werden, mit einer Schaumkelle herausheben und sofort mit der Tomaten-Thunfisch-Sauce vermischen. Heiß servieren!


Italienische Kartoffelklößchen und eine leichte Fischsauce - buon appetito!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 80 Minuten
 

Selbst gemachte italienische Gnocchi mit Thunfisch - "Gnocchi al tonno" wurde bereits 51 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
neues-album-von-the-baseballs-wenn-die-90er-durch-die-50ies-tanzen
Neues Album von The Baseballs - Wenn die 90er durch die 50ies tanzen
Gewinnen Sie jetzt eins von drei Fanpaketen, bestehend aus einem Album und zwei Konzerttickets Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>