Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Prager Kartoffelsuppe mit Speck | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Prager Kartoffelsuppe mit Speck | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Kartoffeln
200 g   Räucherspeck, durchwachsen
1 Bund   Suppengrün frisch
1 TL   Kümmel
2 EL   Majoranblättchen
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
50 g   Butterschmalz
1 Zehe(n)   Knoblauch frisch
30 g   Mehl
20 g   getrocknete Steinpilze
125 ml   Sahne
1 mittlere(s,r)   Eigelb
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer

Normale Zubereitung

  • 1
    Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und mit Speck in ca. 1,5 Liter Wasser aufsetzen. Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen, kleinschneiden und hinzufügen. Mit Kümmel und Majoranblättchen würzen und ca. 30 Minuten kochen lassen.
  • 2
    Zwiebel abziehen, würfeln und in einem größeren Topf im heißen Butterschmalz glasig dünsten. Knoblauch abziehen, dazu pressen und kurz mit dünsten. Dann das Mehl zufügen und kurz anschwitzen lassen.
  • 3
    Speck und die Hälfte vom Gemüse aus der Suppe nehmen und beiseite stellen. Übrige Kartoffelsuppe pürieren. Die Mehlschwitze mit der pürieren Suppe aufgießen. Eingeweichte, abgetropfte Steinpilze darin ca. 10 Minuten köcheln, dann mit dem beiseite gelegten Gemüse ca. 5 Minuten weitergaren, salzen und pfeffern. Sahne mit Eigelb verrühren und die Kartoffelsuppe damit binden.
  • 4
    Zum Schluss den Speck fein würfeln, braten und die Suppe damit bestreuen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
520 kcal
38g Fett
28g Kohlenhydrate
16g Eiweiß

Prager Kartoffelsuppe mit Speck wurde bereits 57 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
neues-album-von-the-baseballs-wenn-die-90er-durch-die-50ies-tanzen
Neues Album von The Baseballs - Wenn die 90er durch die 50ies tanzen
Gewinnen Sie jetzt eins von drei Fanpaketen, bestehend aus einem Album und zwei Konzerttickets Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>