Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Linseneintopf mit Würstchen | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de von Tine1000

 


Linseneintopf mit Würstchen | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Tine1000
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Dose(n)   Linsen mit Suppengrün
125 g   Dörrfleisch
3 mittlere(s,r)   Kartoffeln geschält frisch
1 EL   mittelscharfer Senf
1 TL   Zucker weiß
1 TL   Essig
3 Stk.   Wiener-Würstchen
1 kleine(r)   Zwiebel
1 Würfel   Fleischbrühe Instant
500 ml   Wasser

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Dörrfleisch in kleine Würfelchen schneiden, Zwiebel ebenfalls fein schneiden. Kartoffeln schälen und in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden.

    Dörrfleisch auslassen, die Zwiebel hinzugeben und darin ebenfalls glasig braten; ablöschen mit den Linsen aus der Dose und einem 1/2 l Wasser. Fleischbrühwürfel hinzugeben.

    Würzen mit Essig, Zucker und Senf.

    Auf mittlerer Hitze garen bis die Kartoffelstückchen weich sind.

    Nochmals abschmecken, gegebenenfalls noch etwas Senf dazu.

    Servieren mit einem Brötchen und einem warmen Würstchen (Wiener oder Knackwurst)


In Baden-Würtemberg macht man noch frische Spätzle in den Eintopf.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Tolle Fragen , tolle Antworten , aber leider keine Lösungen . Wie soll es weiter gehen ,mit oder ohne , Dosen ?

Geschrieben von unbekannter Gast:

Liebe Tine 1000 ,mache weiter Dosen auf ,aber nicht um Menschen zum echten Kochen zu inspirieren ..........

Geschrieben von unbekannter Gast:

Was ist Dörrfleisch ?

Geschrieben von unbekannter Gast:

Wer ist eigentlich für die Rezepte auf dieser Seite verantwortlich?? Es geht auch ohne Dosen. ????

Antwort von unbekannter Gast:

Ganz meine Meinung , Rezepte mit Dosen sollten nicht ins ,,Rezept des Tages "

Geschrieben von unbekannter Gast:

wenn man eimal Linsen mit Spätzle gegessen hat, so wie sie meine Mutter gemacht hat, der kommt sicher nicht auf die Idee, etwas ebenbürtiges aus einer Dose zu bekommen

Geschrieben von unbekannter Gast:

ich, mänlich, koche meine linsen immer selber. dafür brauche ich keinen blechnapf

Geschrieben von unbekannter Gast:

es gibt sogar schon Dosen wo liseneintopf drin ist ;-)

Geschrieben von unbekannter Gast:

ich schließe mich den vorgängern an, dafür braucht man wirklich kochausbildung.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Dosenfutter für einen Eintopf finde ich ist weitab jeglicher Kochkunst. Die Krönung ist dann noch Instantbrühe. Das ist wirklich nicht Wert Rezept genannt zu werden!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Da hast Du wirklich recht!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Eine Dose warm machen kann wohl jeder, der nicht "kochen" kann. So ein sogenanntes "Rezept" verdient nicht als Rezept genannt zu werden.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Linseneintopf mit Würstchen wurde bereits 10867 Mal nachgekocht!

 

Tine1000




Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen