Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Kräuterquark mit Pellkartoffeln | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Kräuterquark mit Pellkartoffeln | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: ilska
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Magerquark
500 g   Kräuterquark
2 TL   Kräuterwürzmischung
150 ml   Milch, 3,5%
1 kg   Pellkartoffeln
3 Prise(n)   Salz
2 TL   Kümmel
1 Bund   Radieschen
6 EL   Leinsamenöl

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Magerquark und Kräuterquark in eine Rührschüssel geben und die Milch dazugießen. Alles schön mit einem Schneebesen durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kräuterwürze abschmecken und nochmals gut durchrühren.

    Quark kühl stellen und 0,5 Stunden durchziehen lassen.

    Pellkartoffeln in kaltem mit Salz und Kümmel gewürztem Wasser aufsetzen und gar kochen (nicht zu weich).

    Durchgezogenen Quark in eine hübsche Glasschüssel geben und mit Radieschen garnieren.
    Quark mit Pellkartoffeln und Leinsamöl anrichten.

    Das Leinsamenöl wird über die heißen Kartoffeln gegeben!!!!!
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von ilska:

Danke für den Tipp mit Selterswasser, werde ich bestimmt mal ausprobieren!
PS: Da ist wohl wieder ein Schlechte-Laune-Teufel unterwegs!?

Geschrieben von ebenich:

Ich meckere nicht über das Leinsamenöl, ich schmunzele nur über den unbekannten Gast, der selber ein (Recht)schreibfehler in sein Kommentar gehauen hat...
Jetzt mein Tipp zu dem leckeren Kräuterquark: die Milch ersetze ich zur Hälfte mit Selterwasser- die Kohlensäure macht den Quark locker, fast "sahnig" kann man sagen. Mal ausprobieren lohnt sich...

Geschrieben von ilska:

Ich möchte mich verbessern, jedoch mich nicht "verteidigen"! Ich finde diese pampige Art ebenfalls einfach mal "voll daneben". Kann man da nicht vernünftig bzw. anständig anfragen, ob es sich bei der Angabe des Leinsamöls vielleicht um einen Fehler handelt? Fehler sind dafür da auch ab und zu gemacht zu werden oder? Zum Leinsamöl möchte ich sagen, dass ich von diesem 2 bis 3 Esslöffel über die noch heiße Kartoffeln gebe

Geschrieben von unbekannter Gast:

Jeder normal denkende Mensch weis das da nicht 1l Leinsamöl rein kommt.Fehler können sich immer mal einschleichen,deswegen muß man nicht gleich pampig werden.Also einfach mit denken.

Hauptsache ist doch das es schmeckt.
ich habe einen Eßl.voll genommen
Danke fürs Rezept

Geschrieben von unbekannter Gast:

wenn schon Kräuterquark wozu dann noch Kräuterwürze? wegen dem Geschmacksverstärker ? 3 Eßlöffel Öl sollten locker reichen !

Geschrieben von unbekannter Gast:

Wenn schon ein Rezept einstellen, bitte dann richtig !
Ich glaube kaum, daß über die Kartoffeln eine ganze
Flasche Leinsamöl geleert wird !!!!!!!!!!!!!!!!
Ist es so schwer, die richtigen Angaben anzugeben ?
So macht es einfach keine Spaß, Rezepte zu lesen.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Soll tatsächlich eine Flasche Leinsamöl genommen werden??

Geschrieben von unbekannter Gast:

Den Qurak kann man auch mit Tomaten, Paprika und anderen Gemüse garnieren.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Kräuterquark mit Pellkartoffeln wurde bereits 7060 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
the-baseballs-werden-10
The Baseballs werden 10!
Wir verlosen 10 Jubiläums-Alben "THE SUN SESSIONS"! Teilnehmen