Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Kartoffelsalat mit geräuchertem Fisch | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Kartoffelsalat mit geräuchertem Fisch | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
750 g   Pellkartoffeln vom Vortag
300 g   geräucherter Lachs
3 Stk.   Frühlingszwiebeln
1 kleine(r)   Knoblauchzehe
150 g   Crème légère (1 Becher)
2 EL   Zitronensaft
1 EL   Honig, flüssig
1 Prise(n)   Cayennepfeffer
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Lachs in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und durch die Presse drücken. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.
  • 2
    Crème légère mit Gemüsebrühe, Knoblauch, Zitronensaft und Honig verrühren. Das Dressing mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig abschmecken.
  • 3
    Kartoffelscheiben, Zwiebelringe und Lachsstreifen mit dem Dressing vermengen und alles etwa 60 Minuten durchziehen lassen. Anschließend den Salat nochmals abschmecken.


Ihr könnt auch frisch gekochte Kartoffeln für den Salat verwenden. Dafür die Kartoffeln waschen, in einem Topf mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen und in 20 - 25 Minuten mit Deckel bei mittlerer Hitze gar kochen. Kartoffeln abgießen, heiß pellen und abkühlen lassen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Kartoffelsalat mit geräuchertem Fisch wurde bereits 184 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
nichts-zu-verschenken-der-neue-kinohit-aus-frankreich
NICHTS ZU VERSCHENKEN – der neue Kinohit aus Frankreich!
Zum Kinostart verlosen wir 2 Filterkaffeemaschine von Moccamaster & 3 Frankreichpakete! Teilnehmen
 
>