Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Kartoffelbreiauflauf | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de

 


Kartoffelbreiauflauf | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 große(r)   Kartoffeln, fest kochend
100 g   Butter, weich
1 Tasse(n)   Milch
2 Bund   Schnittlauch
200 g   Schinkenwürfel
2 Dose(n)   Röstzwiebeln
1 Prise(n)   Salz
3 große(r)   Eier
2 Packung(en)   Tilsiter
1 Prise(n)   Pfeffer

Einfache Zubereitung

  • Kartoffeln schälen, waschen und kochen. Restliches Wasser von den Kartoffeln abgießen.
    Schinkenwürfel in einer Pfanne anbraten.
    Butter, Milch, Salz und Pfeffer zu den Kartoffeln geben und solange mit dem Mixer rühren, bis der Kartoffelbrei cremig ist, er kann auch gestampft werden. Schnittlauch klein schneiden und mit den angebratenen Schinkenwürfeln und den Röstzwiebeln unter den Kartoffelbrei heben.
    Eine große Auflaufform einfetten, die Masse hineingeben und glatt streichen. Mit einem Eßlöffel 6 Löcher eindrücken (an den langen Seiten je 3), die (rohen) Eier in je ein Loch geben, etwas salzen und mit Kartoffelbrei schließen. Zum Schluß den geraspelten Käse auf der Masse verteilen, anschließend in den Backofen schieben und solange bei 180 Grad erwärmen, bis der Käse verläuft und eine goldige Farbe bekommt (ca.10-15 Min.).


Die Füllung für den Brei kann variiert werden!

Fragen, Anregungen und Lob    
von

Wieviel Hunger man hat, wenn man dazu noch Bratwürste u.s.w. zugibt, dann zwischen 4-6 Personen.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
425 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Kartoffelbreiauflauf wurde bereits 4662 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
neues-album-von-the-baseballs-wenn-die-90er-durch-die-50ies-tanzen
Neues Album von The Baseballs - Wenn die 90er durch die 50ies tanzen
Gewinnen Sie jetzt eins von drei Fanpaketen, bestehend aus einem Album und zwei Konzerttickets Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>