Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Kartoffel-Specksalat nach Oma Lisbeth - unser Bester ! | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de von biggimimi

 


Kartoffel-Specksalat nach Oma Lisbeth - unser Bester ! | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: biggimimi
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2,5 kg   Kartoffeln, festkochend
1 große(r)   Zwiebel
150 g   Dörrfleisch (Speckwürfel)
150 ml   Rapsöl
400 ml   Wasser
2 EL   Essigessenz
4 EL   Schnittlauchröllchen
1 Prise(n)   Muskatnuss
1 Prise(n)   Salz & Pfeffer
0,5 Tasse(n)   Haferflockenn blütenzart

Normale Zubereitung

  • 1
    Kartoffeln mit Schale in Salzwasser garen, pellen, abkühlen lassen, in nicht zu dünne Scheiben (oder Würfel) schneiden.
    Dörrfleisch würfeln. In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen, den Speck im Öl (100-150 ml) nicht zu kross braten (der Speck schwimmt geradezu im Öl).
  • 2
    Die Kartoffeln in eine Schüssel geben, die gewürfelte Zwiebel darüber (roh), mit Salz, Pfeffer, Muskat gut würzen, Essig dazugeben. Dann das heiße Dörrfleisch samt Öl zu den Kartoffeln gießen.
  • 3
    Nun in der Pfanne das Wasser erhitzen, Haferflocken hinzugeben, aufkochen und einige Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit schön eingedickt und sämig ist. Dann die Flüssigkeit durch ein Sieb direkt in den Salat streichen. Alles durchmischen, evtl. noch etwas abschmecken, ggf. etwas Öl/heißes Wasser hinzugeben, dann abdecken und einige Stunden ziehen lassen.
  • 4
    Wenn der Salat vor dem Servieren sehr fest ist, einfach etwas heißes Wasser und/oder etwas Öl untermischen, bis der Salat die gewünschte Konsistenz hat. Schnittlauchröllchen unterziehen.


Dieser Kartoffelsalat ist einfach und unser beliebtester Salat auf jeder Party !

Fragen, Anregungen und Lob    
von unbekannter Gast

Ich komme ursprünglich aus Saarbrücken und lebe jetzt im Raum st.wendel und genau so( ohne Flocken)kenn ich diesen Salat ??????

Hallo, der Salat ist wirklich nicht zu sauer, nur lecker und herzgaft. die Haferflocken binden die Sauce bzw. das Dressing. Ruhig ausprobieren. .. guten Appetit und herzliche Grüße, biggimimi

von unbekannter Gast

Genauso wurde er bei uns zu Hause auch gemacht, nur die Haferflocken sind mir neu... Zu sauer ist er auf keinen Fall mit den 2 EL Essig-Essenz bei der Kartoffelmenge... Auf jeden Fall ein Salat, den ich in der nächsten Zeit mal wieder herstellen werde, schon wg. der Kindheitserinnerung...

Antwort von unbekannter Gast

Stimmt,den Salat kenn ich auch so (Saarland)halt ohne die Flocken. Und NEIN der Salat ist garantiert nicht zu sauer,da die Kartoffeln viel von der Säure "schlucken"und einen läppischen Salat will wohl keiner ????

Antwort von unbekannter Gast

Aus welchem Ort im Saarland kommst du ?

von unbekannter Gast

Der Salat muss ja quitschsauer sein....bei 2 Esslöffel Essigessenz

von unbekannter Gast

Wozu sind die Haferflocken gut. Bin Anfaenger!

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Kartoffel-Specksalat nach Oma Lisbeth - unser Bester ! wurde bereits 972 Mal nachgekocht!

 

biggimimi




Gewinnspiele
5-adventstuerchen
5. Adventstürchen
Wir verlosen vier tolle Weleda-Geschenksets inkl. einer Wärmeflasche von David Fussenegger! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte