Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Französischer Kartoffeltopf mit Porree - fleischloser Genuss | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Französischer Kartoffeltopf mit Porree - fleischloser Genuss | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   Kartoffeln, vorw. festkochend
500 g   Porree frisch
1 Bund   Kräutermischung (Petersilie, Dill, Kerbel, Liebstöckel)
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
2 EL   Butter
1 EL   Mehl
125 ml   Gemüsebrühe-Instant
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer weiß
5 EL   Sahne

Normale Zubereitung

  • 1
    Die Kartoffeln gründlich waschen, mit der Schale in Wasser in ca. 25 Minuten gar kochen. Abgießen, etwas ausdampfen lassen, pellen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
  • 2
    Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. In gesalzenem Wasser ca. 8 Minuten zugedeckt garen. Herausnehmen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Kräuter abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln.
  • 3
    Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Das Mehl darüberstäuben und unter Rühren hell anschwitzen lassen. Nach und nach mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Milch angießen. Die Soße ca. 5 Minuten unter Rühren kochen lassen. Dann mit Salz sowie Pfeffer würzen und die Sahne einrühren.
  • 4
    Zum Schluss Kartoffelscheiben, Porreeringe, gehackte Kräuter hineingeben und vorsichtig unterheben. Mit Kräutern garniert servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
320 kcal
10g Fett
45g Kohlenhydrate
10g Eiweiß

Französischer Kartoffeltopf mit Porree - fleischloser Genuss wurde bereits 58 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
max-und-helene-ein-mitreissendes-schicksals-drama
MAX & HELENE – ein mitreißendes Schicksals-Drama
Gewinnen Sie 1 von 5 DVDs zum tragisches Liebesfilm! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>