Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Einfaches Kartoffelgratin mit Käsestiften | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Einfaches Kartoffelgratin mit Käsestiften | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   Kartoffeln, fest kochend
1 Zehe(n)   Knoblauch frisch
1 EL   Butter
250 ml   Sahne
2 Stk.   Eier
200 g   Käsestifte (würzig)
1 EL   Petersilie gehackt
1 Prise(n)   Muskatnuss, frisch gerieben
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Die Kartoffeln waschen, schälen, in dünne Scheiben schneiden oder hobeln, dann in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. In ein Sieb gießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • 2
    Frischen Knoblauch schälen, halbieren und eine Auflaufform damit ausreiben, dann mit Butter ausstreichen, den Knoblauchrest zerdrücken.
  • 3
    Die Kartoffelscheiben schuppenartig in die Form schichten, dabei salzen und pfeffern. Den Backofen auf 220°C vorheizen.
  • 4
    Den zerdrückten Knoblauch mit Sahne, Eiern verrühren, salzen, pfeffern sowie mit Muskat würzen und über den Kartoffeln verteilen. Dann die Käsestifte darüberstreuen und den Auflauf im heißen Backofen ca. 25 Minuten backen.
  • 5
    Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Pro Portion etwa
600 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Einfaches Kartoffelgratin mit Käsestiften wurde bereits 264 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
der-wein-und-der-wind-ab-10-8-im-kino
Der Wein und der Wind – Ab 10.8. im Kino!
Gewinnen Sie 5 Rotweinsets von Leonardo, Kinogutscheine und das Buch „Meine Weinlese in Frankreich“ Teilnehmen
 
>