Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Fisch and Chips | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von hugin

 


Fisch and Chips | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: hugin
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
750 g   Kartoffeln
1 TL   Paprika edelsüß
6 EL   Olivenöl
500 g   Seelachsfilet
5 EL   Mehl
3 Zweig(e)   Rosmarin
1 EL   Honig
50 ml   Sahne
1 EL   Senf
1 Bund   Dill
1 Msp.   Fischgewürz
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Kartoffeln schälen und vierteln. Auf einer Hälfte in einen Goumet-Bräter verteilen (Ein Backblech geht auch). Öl mit Paprika verrühren, einen Rosmarinstengel abzupfen und die Nadeln kleinhacken oder im Mörser mit Öl zerdrücken. Das Gemisch aus Öl, Paprika und Rosmarin über die Kartoffelspalten gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Heißluft 20 Minuten garen.
  • 2
    Den Fisch waschen, abtrocknen, säuern und in mundgerechte Stücke schneiden. Salzen und mit einem halben Teelöffel
    Fischgewürz vermengen. In Mehl wälzen. Aus der Sahne, Honig und Senf und Dill eine Marinade mengen. Den gemehlten Fisch in der Marinade wälzen.
  • 3
    Kartoffeln wenden, dabei etwas Öl auf die freie Bräterseite schieben. Auf dieses Öl die Fischstücke legen und das Ganze nochmals 20 Minuten garen.


Fisch und Chips mal etwas anders, die Briten würden sich sehr wundern. Mayonnaise oder Ketchup dazu reichen, Knoblauchdip passt auch.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

noch nicht aus probiert sieht aber lecker aus

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Fisch and Chips wurde bereits 6251 Mal nachgekocht!

 

hugin




Gewinnspiele
bleiben-sie-gesund-mit-der-pflanzenkraft-aus-der-schweiz
Bleiben Sie gesund, mit der Pflanzenkraft aus der Schweiz!
Gewinnen Sie 1 von 5 Produktpaketen von Dr.Dünner Naturmittel im Wert von je 100 Euro! Teilnehmen