Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Käse | 

Käsetörtchen mit Roquefort | Käse Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Käsetörtchen mit Roquefort | Käse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
300 g   Mehl sowie etwas Salz
5 Stk.   Eier Größe M
150 g   kalte Butter
2 Bund   Frühlingszwiebeln
200 g   Roquefortkäse  

(alternativ: anderer Edelpilzkäse)

2 mittlere(s,r)   runde Ziegenkäse (je 20 g)
16 Scheibe(n)   eingelegte Peperoni (aus dem Glas)
250 ml   Milch
1 Prise(n)   Cayennepfeffer
8 Stk.   Tortelett-Förmchen (12 cm Durchmesser)

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Mehl, 0,5 TL Salz, 1 Ei, 4 EL Wasser, Butter zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln, 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • 2
    Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Die Tortelettförmchen damit auslegen, dabei einen kleinen Rand hochziehen. Den Teig mit einer Gabel einstechen.
  • 3
    Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen, längs halbieren und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Edelpilzkäse zerkrümeln und auf dem Teig verteilen. Ziegenkäse halbieren und jeweils in die Mitte legen. Frühlingszwiebeln und Peperoni dekorativ darauf anordnen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • 4
    Übrige Eier mit der Milch verrühren. Mit Salz, Cayennepfeffer würzen. Nun die Eiermilch über die Törtchen verteilen und diese ca. 40 Minuten im Ofen backen.


Zu diesen pikanten Törtchen passen am besten gut gekühlte Weißweine: z. B. ein fruchtiger Riesling aus dem Elsass, ein würziger Grauburgunder aus Baden oder ein spritziger grüner Veltiner aus Österreich.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
500 kcal
23g Fett
29g Kohlenhydrate
20g Eiweiß

Käsetörtchen mit Roquefort wurde bereits 70 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die Live-Tour von Chris de Burgh in einer Stadt Ihrer Wahl! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>