Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Käse | 

Feuriges Bullenherz mit marinierten Käsewürfeln | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von Stefan Wiertz

 


Feuriges Bullenherz mit marinierten Käsewürfeln | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: kochrezept
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Stk.   Bullen- oder Ochsenherz-Tomaten  

(alternativ: 4 große Fleischtomaten)

150 g   "Grünländer Käsewürfel Chili & Paprika ohne Gentechnik“
4 Stk.   Frühlingszwiebeln
1 Stk.   rote Chilischote
8 Scheibe(n)   Tiroler Schinken
3 EL   Olivenöl
1 Stk.   Orange
1 Stk.   Bio-Zitrone
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Zucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 1. Tomaten waschen, im oberen Drittel abschneiden und entkernen. Kerngehäuse in eine Schüssel geben.
    2. Olivenöl mit Saft der Orange und Abrieb der Zitrone vermischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Kerngehäuse zusammen mit Marinade fein pürieren.
    3. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Röllchen schneiden. Rote Chilischote waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Tiroler Schinken in feine Streifen schneiden.
    4. Vorbereitete Zutaten und Grünländer Käsewürfel mit der Marinade vermischen und ausgehöhlte Tomaten füllen.


Tipp: Die saftig gefüllten Tomaten sind ein idealer Begleiter zu jedem Grillfest. Alternativ zu den Käsewürfeln kann „Grünländer Chili & Paprika ohne Gentechnik“ auch an der Theke am Stück erworben und individuell portioniert werden. Die Füllung der Tomaten eignet sich im Übrigen auch hervorragend als Belag für ein schnelles Bruschetta. Als Alternative zur Marinade kann auch Ayran verwendet werden.
Weitere Informationen zu Grünländer erhalten Sie auf www.grünländer.de und www.facebook.com/gruenlaender.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 15 Minuten
 

Pro Portion etwa
321 kcal
21g Fett
11g Kohlenhydrate
20g Eiweiß

Feuriges Bullenherz mit marinierten Käsewürfeln wurde bereits 6239 Mal nachgekocht!

 

Ein Grünländer-Rezept von Stefan Wiertz

http://www.genussnomade.de/

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
kochen-fuer-mehr-wohlbefinden
Kochen für mehr Wohlbefinden
Wir verlosen das Wohlfühlbuch-Set mit je drei Büchern drei Mal! Teilnehmen