Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | Huhn | 

Super-leckere Hähnchenschnitzel in Erdnusskruste | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Super-leckere Hähnchenschnitzel in Erdnusskruste | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
120 g   Basmati-Reis
4 Stk.   Ananasscheiben (Dose)
4 EL   Semmelbrösel
80 g   Erdnüsse, geröstet, gesalzen, fein gehackt
2 Stk.   Eier Größe M
4 EL   Mehl
8 Stk.   Hähnchenbrustfilets (je ca. 80 g)
2 EL   Butterschmalz

Normale Zubereitung

  • 1
    Reis in einem Sieb abbrausen. Mit 180 ml leicht gesalzenem Wasser in einen Topf geben. Aufkochen, zugedeckt bei milder Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen, bis der Reis das Wasser aufgenommen hat.
  • 2
    Brösel mit Erdnüssen mischen, auf einen Teller geben. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Das Mehl auf einen 2. Teller geben. Hähnchenbrustfilets abbrausen, abtupfen, etwas flach drücken, salzen und pfeffern. Nacheinander in Mehl, Eiern und Erdnussbröseln wenden. Im heißen Butterschmalz auf jeder Seite in 3 - 4 Minuten goldgelb braten.
  • 3
    Ananasscheiben abtropfen lassen, kleinschneiden und mit dem Reis mischen. Mit den Hähnchenschnitzeln auf Tellern anrichten. Auf Wunsch mit Erdnüssen und Kerbel garnieren.


Dazu schmecken würzige Dips, z. B. japanische Sojasoße, fruchtig-pikante Chutneys, scharfer Curry-Joghurt-Dip, süße Chilisoße oder eine cremige Chili-Erdnussbutter-Soße.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
590 kcal
18g Fett
55g Kohlenhydrate
50g Eiweiß

Super-leckere Hähnchenschnitzel in Erdnusskruste wurde bereits 54 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
lenalove-ab-22-9-im-kino
LENALOVE – Ab 22.9. im Kino!
Gewinnen Sie eine Gretchen Coral Maxi Tote – in Stone Gray für 444 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>