Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Geflügel | Huhn | 

Hühnerfrikassee à la Oma Hilde | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von diffi

 


Hühnerfrikassee à la Oma Hilde | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1,5 kg   Huhn
1 Bund   Suppengrün
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
1 Blatt   Lorbeer
2 mittlere(s,r)   Gewürznelken
2 l   Wasser
60 g   Butter
70 g   Mehl
1 Dose(n)   Spargel
1 Dose(n)   Erbsen
500 g   Champignons, braun
2 mittlere(s,r)   Eigelb
4 EL   Milch
1 kleine(r)   Zitrone(n)
1 EL   Gemüsebrühpulver

Normale Zubereitung

  • Am besten ist es, das Huhn am Vorabend zuzubereiten. Das Huhn rundum abwaschen, trockentupfen und in einen mittleren bis großen Suppentopf geben. Gut 2 Liter Wasser dazugeben und aufkochen. Dann das zerkleinerte Suppengrün und das Lorbeerblatt hinzufügen. Die Zwiebel durchschneiden und in jede Hälfte eine Nelke stecken und ab damit in die Suppe. Das Huhn 1 Stunde kochen lassen.
    Das Huhn aus der Brühe nehmen und mit einem Sieb das Gemüse aus der Brühe entfernen. Rund 1 Liter für das Frikassee aufheben. Den Rest könnte man für eine kräftige Suppe verwenden.
    Am nächsten Tag das Huhn von der wabbeligen Haut befreien und in mundgerechte Stückchen zerlegen. Champignons putzen, in Scheibchen schneiden und in einem Topf andünsten. In einem anderen Topf 60 g Butter zerlassen und das Mehl einrühren, bis es komplett gelb ist. Einen Schneebesen nehmen und nun langsam 1 Liter Hühnerbrühe einrühren. Dabei bitte darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Jetzt rühren, was das Zeug hält, damit es schön sämig wird. Dann den in Stückchen geschnittenen Spargel, die Erbsen, das Hühnerfleisch und die Champignons zufügen und mit einem Löffel schön verrühren. Eigelb mit der Milch verschlagen und in das Frikassee hineingeben. Dabei darf das Frikassee nicht mehr kochen! Die Zitrone auspressen und den Saft unterrühren. Das Ganze dann mit Gemüsebrühe statt Salz und Pfeffer abschmecken.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Hühnerfrikassee à la Oma Hilde wurde bereits 12023 Mal nachgekocht!

 

diffi




Gewinnspiele
always-ruft-alle-maedchen-dazu-auf-mit-dem-sport-weiterzumachen
Always ruft alle Mädchen dazu auf, mit dem Sport weiterzumachen ...
... und verlost zwei 250-Euro-Gutscheine von SportScheck! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>