Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Hülsenfrüchte | 

Marokkanischer Linseneintopf | Hülsenfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von klaus_dieter_1

 


Marokkanischer Linseneintopf | Hülsenfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
800 g   Kartoffeln, vorw. festkochend
2 mittlere(s,r)   Zucchini
2 mittlere(s,r)   Möhren
2 mittlere(s,r)   Paprikaschoten
800 g   Tomaten
2 mittlere(s,r)   Zwiebeln
2 Zehe(n)   Knoblauch
1 Schuss   Olivenöl
1 Prise(n)   Salz
400 g   Linsen, rot
800 ml   Gemüsefond
2 TL   Ras el-Hanout
1 Prise(n)   Chiliflocken

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Gemüse putzen und würfeln. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln darin hellbraun rösten. Knoblauch zufügen, kurz mitrösten. Gemüse zufügen, kurz rösten. Linsen, Fond und Ras el- Hanout hinzugeben. Mit Salz und Chiliflocken würzen.
    Eintopf so lange köcheln, bis die Kartoffeln gar sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Crockpotgeeignet.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Marokkanischer Linseneintopf wurde bereits 7360 Mal nachgekocht!

 

klaus_dieter_1




Gewinnspiele
nichts-zu-verschenken-der-neue-kinohit-aus-frankreich
NICHTS ZU VERSCHENKEN – der neue Kinohit aus Frankreich!
Zum Kinostart verlosen wir 2 Filterkaffeemaschine von Moccamaster & 3 Frankreichpakete! Teilnehmen
 
>