Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Hülsenfrüchte | 

gelbes Linsenpüree mit roter Paprika | Hülsenfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Esug

 


gelbes Linsenpüree mit roter Paprika | Hülsenfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: kochrezept
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   gelbe Linsen
1 große(r)   rote Paprikaschote
2 Zehe(n)   Knoblauch
1 große(r)   Zwiebel
1 l   Gemüsebrühe
1 EL   Butter
1 Prise(n)   Currypulver

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Knoblauch schälen. Die Paprika waschen, entkernen und würfeln.
    In einem Topf die Butter erhitzen und die Zwiebel andünsten. Die Paprika , die Knoblauchzehen und die Linsen dazu geben und mit Gemüsebrühe bedecken. Alles umrühren und immer soviel Brühe dazu geben bis die Linsen sämig werden ( hier waren es ca. 1 Liter). Wenn die Linsen weich sind mit Pfeffer, Salz, Curry abschmecken und die Knoblauchzehen entfernen.
    Auf Tellern anrichten und mit Brot oder Reis servieren.


Gelbe Linsen werden sehr schnell gar, Wasser immer nur soviel zuschütten bis die Linsen weich sind. Kann man auch gut als Beilage oder kalt als Brotaufstrich verwenden.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

gelbes Linsenpüree mit roter Paprika wurde bereits 2190 Mal nachgekocht!

 

Esug




Gewinnspiele
bleiben-sie-gesund-mit-der-pflanzenkraft-aus-der-schweiz
Bleiben Sie gesund, mit der Pflanzenkraft aus der Schweiz!
Gewinnen Sie 1 von 5 Produktpaketen von Dr.Dünner Naturmittel im Wert von je 100 Euro! Teilnehmen