Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Hülsenfrüchte | 

Gebackene Hähnchenoberkeulen mit Bohnen | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Gebackene Hähnchenoberkeulen mit Bohnen | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
6 Stk.   Hähnchenoberkeulen (je ca. 65 g)
1 EL   Öl sowie etwas Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Dose(n)   (425 ml) weiße Bohnenkerne
350 g   Schneidebohnen
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
1 mittlere(s,r)   Bio-Zitrone
3 Stiel(e)   Bohnenkraut frisch

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Hähnchenoberkeulen mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein mit Öl bestrichenes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad Celsius) ca. 30 Minuten garen. Dabei die Hähnchenoberkeulen von Zeit zu Zeit mit dem heißen Bratfett übergießen.
  • 2
    Bohnenkerne abtropfen lassen. Schneidebohnen in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten garen. Abtropfen lassen, Zwiebel fein würfeln. Zitrone in Scheiben schneiden. Bohnenkrautblättchen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen.
  • 3
    Bohnenkerne, Bohnen, Zwiebel und Bohnenkraut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit den Zitronenscheiben zu den Hähnchenoberkeulen geben und mit garen. Auf Tellern anrichten. Mit restl. Bohnenkraut garnieren.


Beilagen-Tipp: Röstkartoffeln.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
490 kcal
23g Fett
30g Kohlenhydrate
41g Eiweiß

Gebackene Hähnchenoberkeulen mit Bohnen wurde bereits 97 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
schweinskopf-al-dente-ab-16-februar-auf-dvd-und-blu-ray
SCHWEINSKOPF AL DENTE – ab 16. Februar auf DVD und Blu-ray
Wir verlosen 3 Pakete mit Blu-rays, Postern und sportlichen Outdoor-Schuhen von KEEN! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>