Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Hülsenfrüchte | 

Erbsen nach Florentiner Art in 25 Minuten für 4 Portionen | Hülsenfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de

 


Erbsen nach Florentiner Art in 25 Minuten für 4 Portionen  | Hülsenfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Prise(n)   Salz
1,5 kg   Erbsen in der Schote
1 Zehe(n)   Knoblauch
100 ml   Olivenöl
50 g   Pancetta (gesalzener Speck)
1 EL   Petersilie, gehackt
1 TL   Zucker

Normale Zubereitung

  • Frische Erbsen sind kein zeitaufwendiges Gemüse: Sie sind schnell weichgeschmort, und wer keine Zeit zum Putzen hat, kann beim Gemüsehändler ein Pfund ausgehülste Erbsen bestellen. Es gibt zwei Möglichkeiten, die frischen Erbsen zu kochen. Am einfachsten ist es, sie in kaltgepresstem Olivenöl mit gehackter Schalotte oder milder weißer Zwiebel zu dünsten, mit Salz und einer Prise Zucker zu würzen und anzurichten, sobald sie gar sind. 2. Möglichkeit: Man hülst die Erbsen aus und wäscht sie gut. Man gibt den gewiegten Knoblauch, die gehackte Pancetta und das Öl in einen Topf und lässt auf kleinem Feuer dünsten, bis der Knoblauch gelblich ist, und fügt dann die Erbsen und die Petersilie bei. Man salzt und dünstet weiter. Sind die Erbsen klein und zart, sind sie in wenigen Minuten gar; handelt es sich um reifere Erbsen, kocht man sie weich, indem man ein wenig Fleischbrühe zugießt. In beiden Fällen bestreut man sie mit dem Zucker, bevor man sie vom Feuer nimmt.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Erbsen nach Florentiner Art in 25 Minuten für 4 Portionen wurde bereits 1954 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
neues-album-von-the-baseballs-wenn-die-90er-durch-die-50ies-tanzen
Neues Album von The Baseballs - Wenn die 90er durch die 50ies tanzen
Gewinnen Sie jetzt eins von drei Fanpaketen, bestehend aus einem Album und zwei Konzerttickets Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>