Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Hülsenfrüchte | 

Birnen und Bohnen süß-sauer | Hülsenfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Gartenmuffel

 


Birnen und Bohnen süß-sauer | Hülsenfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Bohnen, grün
2 große(r)   Birnen, getrocknet
125 ml   Wasser
1 Stk.   Zitrone, unbehandelt
2 TL   Kräutersalz
6 Scheibe(n)   Speck, durchwachsen
40 g   Zucker
2 EL   Weinessig
2 EL   Petersilie

Einfache Zubereitung

  • Die Zitrone abreiben und auspressen. Die Bohnen putzen, waschen und in Stücke brechen. Die Birnen waschen, evt. schälen, achteln und Kerngehäuse, Blüten und Stiel entfernen. Birnenachtel, Wasser und Zitronenschale in einen Topf geben, zum Kochen bringen, die Bohnen hinzufügen, alles mit Salz bestreuen und bei schwacher Hitze garen. Birnen und Bohnen sollen gar, aber nicht zu weich sein. Dosenbirnen gibt man erst kurz vor Ende der Garzeit dazu. Soweit man den Birnensaft verwendet, lässt man den Zucker weg oder nimmt nur eine Prise.
    Während das Bohnengericht kocht den milden Speck in einer Pfanne knusprig ausbraten. Speck aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Zucker, Essig und einen Schuss Zitonensaft zum Speckfett geben und etwa 2-3 Minuten köcheln lassen. Die Würzmischung über die Birnen und Bohnen geben und kurz durchziehen lassen. Das Gemüse mit Salz, Essig und Zucker abschmecken. Den Speck zerbröseln, mit der gehackten Petersilie mischen und über das Gericht streuen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Birnen und Bohnen süß-sauer wurde bereits 2538 Mal nachgekocht!

 

Gartenmuffel




Gewinnspiele
max-und-helene-ein-mitreissendes-schicksals-drama
MAX & HELENE – ein mitreißendes Schicksals-Drama
Gewinnen Sie 1 von 5 DVDs zum tragisches Liebesfilm! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>