Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Herzhaftes Gebäck | 

Silvester-Raketen-Gebäck | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von capcake

 


Silvester-Raketen-Gebäck | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 1 Portion(en)
500 g   Weizenmehl
1 Packung(en)   Trockenbackhefe
1 TL   Zucker
1 TL   Salz
3 EL   Speiseöl
250 ml   lauwarmes Wasser
1 -   Für die Füllung:
1 Dose(n)   Kichererbsen, 265 g Abtropfgewicht
600 g   Mett  

(alternativ: Tatar, Halb und Halb)

1 Stk.   Ei
1 Stk.   Eiweiß
1 EL   Thymian gehackt
1 EL   Senf
1 TL   Garam Masala  

(alternativ: Curry)

1 Packung(en)   Zitronenschalenabrieb (z.B. Finesse)
4 EL   Semmelbrösel
300 g   Käse, dicke Scheiben, z. B. Gouda
1 Prise(n)   Mehl
18 Stk.   Holzspieße, extra lang
1 -   Zum Bestreichen:
2 EL   Milch
1 Stk.   Eigelb

Raffinierte Zubereitung

  • Mehl mit Hefe sorgfältig in einer Rührschüssel vermischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

    Aus dem Käse etwa 18 dreieckige Spitzen für die Raketen ausschneiden. Käsereste für die Füllung fein hacken. Für die Füllung Kichererbsen abtropfen lassen und ebenfalls hacken. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Ober- / Unterhitze: etwa 200°C, Heißluft: etwa 180°C

    Kichererbsen mit Mett, Käseresten und den restlichen Zutaten vermengen. Masse auf einer leicht mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche zu etwa 18 Rollen (je 14 cm Länge) formen.

    Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche kurz durchkneten und zu einem Rechteck (etwa 45 x 40 cm) ausrollen. Von der langen Seite her in etwa 18 gleich breite Streifen schneiden.

    Hefeteigstreifen um die Hackfleischrollen wickeln. Rollen mit der Nahtstelle nach unten auf das Backblech legen. Holzspieße durch die Füllung schieben, bis die Spitze etwa 3 cm oben herausschaut. Milch mit Eigelb verschlagen und die Rollen damit bestreichen. Teigrollen nochmals etwa 10 Minuten gehen lassen, dann backen.

    Einschub: Mitte, Backzeit: etwa 20 Minuten

    Gebäck mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und heiß oder kalt servieren. Zuvor noch jeweils eine Käsespitze auf die Raketen setzen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 80 Minuten
 

Silvester-Raketen-Gebäck wurde bereits 385 Mal nachgekocht!

 

capcake




Gewinnspiele
hotel-mama-ab-9-12-auf-dvd-blu-ray-und-als-video-on-demand
Hotel Mama – Ab 9.12. auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand!
Gewinnen Sie zwei Handtaschen von Leconi im Wert von je 90 Euro und drei DVDs! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>