Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Herzhaftes Gebäck | 

Nordhessischer Grüner Kuchen | Herzhaftes Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von salatfee

 


Nordhessischer Grüner Kuchen | Herzhaftes Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: salatfee
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 8 Portion(en)
650 g   Hefeteig
400 g   Fetter Speck (grüner Speck genannt)
5 Bund   Frühlingszwiebeln (Schlotten)
2 Stk.   Schmand (Becher)
4 EL   Butter
4 EL   Mehl
500 ml   Milch
5 Msp.   Pfeffer & Salz
2 Msp.   Muskat
2 Tasse(n)   Paniermehl

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Den Hefeteig zubereiten. Während er geht, den Speck von der Schwarte befreien und würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
    In einem großen Topf die Butter auslassen, das Mehl einrühren und mit der Milch aufkochen lassen. Mit Salz, Peffer und Muskat würzen und die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln hinzugeben, einmal aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen und mit dem Schmand verrühren.
    Den Hefeteig auf ein tiefes, gut gefettetes Backblech rollen und die Schmand-Bechamel-Frühlingszwiebel-Masse gleichmäßig darauf verteilen. Die Speckwürfel im Paniermehl wenden und dick auf dem Kuchen verteilen.
    Bei 220 Grad ca. 30-35 Minuten backen.


Kein Diätgericht, aber sehr lecker!

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Hhmmm. Wird ausprobiert.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Nordhessischer Grüner Kuchen wurde bereits 8986 Mal nachgekocht!

 

salatfee




Gewinnspiele
mit-alea-zur-wunschfigur
Mit Alea zur Wunschfigur
Wir verlosen das natürlich wirkende Abnehmprodukt 10x im Gesamtwert von 490,00 Euro! Teilnehmen